TweakPC


Test: AMD Mantle und TrueAudio auf sechs CPUs und APUs (3/8)

Mantle: Radeon R9 290X und HD 7950 in Star Swarm Follow

Die Star Swarm Demo ist in vier unterschiedliche Szenarien untergliedert, die jeweils typische Darstellungsvarianten eines Weltraumgeplänkels simulieren. Die Szenarien verfügen KI-bedingt über eine starke Dynamik, weshalb sie schlecht reproduzierbar sind. Aus diesem Grund können die Resultate von Star Swarm nicht einfach in durchschnittlichen Frames pro Sekunde (FPS) oder Instruktionen der CPU and die GPU (Batches/ms) angegeben werden.

Das eine bedingt dabei das andere: Je höher die Anzahl der Batches während des Szenarios, desto eher limitiert die CPU die Framezahlen. Zur Leistungsbestimmung bilden wir daher das Produkt beider Werte. Zusätzlich stellen wir die Einzelergebnisse pro Grafikkarte extra dar, wobei wir große Mühe darauf verwendet haben, extreme Ausreißer-Ergebnisse durch Testwiederholungen einzufangen. Dennoch klappt das aufgrund der Eigendynamik der KI nicht immer.

AMD Mantle vs. DirectX Star Swarm Follow Benchmark

Im Follow-Szenario folgt die Perspektive einer einzelnen Einheit durch die Schlacht. Es ist die klassische Ansicht von hinten, wie sie aus einer ganzen Reihe von Flugsimulatoren bekannt sein dürfte. Wie die Ergebnisse zeigen, verfielfacht sich die Performance durch die Mantle-API sowohl mit Radeon R9 290X als auch mit Radeon HD 7950 gegenüber der DirectX 11 API. Aufgrund der deutlich früher einsetzenden GPU-Limitierung mit lezterer Grafikkarte ist das Ergebnis der verschiedenen Prozessoren homogener.

AMD Mantle vs. DirectX Star Swarm Follow R9 290X Benchmark AMD Mantle vs. DirectX Star Swarm Follow HD 7950 Benchmark



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved