TweakPC


Test: AMD Bulldozer FX-8150 (11/16)

AMD FX Übertaktbarkeit

Alle AMD FX Prozessoren zeichnet aus, dass sie kinderleicht übertaktet werden können. Sämtliche Modelle verfügen über einen freien Multiplikator, dessen Erhöhung den Takt der Kerne in 100 MHz steigert. Um die Granularität zu steigern, kann wie üblich auch der Referenztakt manipuliert werden, so dass die FX CPU und mit Takraten innerhalb eines 100 MHz Schritts betrieben werden können.

AMD hatte kürzlich viel Aufmerksamkeit auf die FX Prozessoren gelenkt, als das Unternehmen den Guinness Weltrekord für die am höchsten übteraktete CPU knackte - deutlich jenseits der 8 GHz Marke. Allerdings sind diese Extrem-Übertaktungen nicht alltagstauglich und das ist, was für uns beim Übertakten zählt.

Um das Übertaktungspotential der FX Prozessoren weiter zu steigern, wird AMD FX Prozessoren in ausgewählten Märkten auch im Bundle mit einer Wasserkühlung ausstatten. Allerdings war unser Test-Kit nicht mit einer solchen Wasserkühlung ausgestattet, weshalb wir lediglich Übertaktungs-Versuche mit Luftkühlung unternommen haben (Scythe Infinity Kühler).

AMD FX Overclocking

Das Ergebnis unserer Bemühungen sind grundsolide stabile 4,7 GHz auf allen acht Kernen bei nicht einmal 1,5 volt - was angesichts des Umstandes, dass der FX-8150 je nach BIOS-Version mit einer Standardspannung zwischen 1,3 und 1,4 Volt arbeitet ein durchaus gutes Ergebnis ist. Die alte Version von CPU-Z, die eine Menge Unsinn darstellt, bitten wir zu entschuldigen, aber die an dieser Stelle wesentlichen Werte treffen zu. Allerdings war für den Schritt von 4,6 GHz auf 4,7 GHz schon eine Steigerung der Versorgungspannung nötig, die uns im "Kosten/Nutzen"-Verhältnis nicht angemessen erscheint.

Ab diesem Punkt, an dem weitere Taktsteigerungen nur noch mit größeren Schritten bei der Versorgungspannung möglich sind, macht eine Wasserkühlung aufgrund der entstehenden Abwärme dann auch wirklich Sinn. Zwar hat AMD uns nicht mitgeteilt, für welche Maximaltemperaturen die FX Prozessoren bzw. die jeweiligen Modelle konzipiert sind, bei knapp 60°C, die der Prozessor mit 4,7 GHz unter Vollast erreichte, haben wir daher unsere Versuche beendet - schließlich musste die CPU noch ein paar andere Tests hinter sich bringen.



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved