TweakPC


Test: AMD FX-8370E - 8 Kerne bei 95 Watt (4/5)

Energieverbrauch von FX-8370E

Angesichts der Benchmarkergebnisse ist deutlich, dass FX-8370E sich in Sachen Performance tatsächlich von FX-6350 absetzen kann. Die Rechnung von AMD geht also auf. Aber auch beim Stromverbrauch gibt es erfreuliches zu vermelden, denn auch in dieser Testdisziplin hält FX-3870E den Sechskerner bei rein CPU-lastigen Multicore-Benchmarks auf Anstand. Im Leerlauf oder bei Einzelkernlast erweist sich das neue Modell im Vergleich zu den anderen "Vishera"-Prozessoren dafür aber als nicht wesentlich sparsamer.

Während der Abarbeitung der gestellten Aufgaben genehmigte sich das mit FX-8370E ausgestattete Testsystem 0,383 kWh. Mit FX-6350 kam das System auf 0,400 kWh und mit FX-8350 genehmigte es sich mit 0,407 kWh gar noch ein wenig mehr. Völlig außer Reichweite für alle AMD FX-CPUs sind beim Energieverbrauch die Core-i5 Prozessoren.

AMD FX-8370E Energieverbrauch Strom

Doch der absolute Verbrauch erzählt nur einen Teil der Wahrheit, schließlich steht die erbrachte Performance nicht immer in einem direkt proportionalen Verhältnis zur benötigten Zeit. Um den Unterschied besser zu ermitteln, rechnen wir die Benchmarkergebnisse, die während der Energiemessung anfielen, gegen den Verbrauch. Dadurch erhalten wir die Performance pro Watt.

AMD FX-8370E Performance per Watt

So zeigt sich, dass FX-8370E rund 10 Prozent mehr Performance pro aufgebrachtem Watt leistet, als FX-6350, der ihm sowohl bei der Performance als auch beim Verbrauch am nähesten kommt. Das wiederum sollte aber auch nicht darüber hinwegtäuschen, dass die Performance pro Watt von FX-8370E mit der des FX-8370 gleichauf liegt, was auch nicht verwundert - die beiden achtkernigen CPUs hat AMD sehr gezielt darauf getrimmt, das Maximum herauszuholen. Im Rahmen ihres jeweiligen TDP-Budgets reizen sie die Architektur so gut wie möglich aus. Demgegenüber ist FX-6350 ein "Kompromissprodukt", dessen Spezifikation offensichtlich eher Marketingüberlegungen entsprang, als der Maximierung von Performance pro Watt.

Zurück: FX-8370E: Overclocking | Weiter: Fazit
Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved