TweakPC


Intel Core i5-661 im Benchmark-Vergleich (2/10)

Core i5-661: Die Neuerungen

Wir hatten auf der ersten Seite geschrieben, dass der Core i5-661 in 32nm hergestellt wird. Dies ist auch zutreffend, gilt aber nur für den CPU-Chip. Dieses Die wird in 32nm hergestellt, besitzt 383 Millionen Transistoren und kommt auf eine Fläche von 81mm². Der GPU-Chip wird hingegen in 45nm hergestellt und kommt auf 114mm² Fläche, obwohl hier nur 177 Millionen Transistoren zum Einsatz kommen.

Könnte man problemlos unter den Heatspeader gucken, könnte man den Größenunterschied der beiden Dies auch sehen.

Intel Core i5-661 mit zwei Dies

Eine weitere Neuerung gegenüber den Bloomfield- oder Lynnfield-Prozessoren ergibt sich ebenfalls durch die zwei Dies: Der GPU-Chip beinhaltet nur noch die beiden Kerne und den Cache. Speichercontroller, PCI-Express-Schnittstelle und natürlich die Grafikeinheit sitzen in dem "GPU-Chip", weswegen dieser Name nicht ganz treffend ist. Der Uncore-Bereich teilt sich somit auf beide Chips auf, weswegen beide auch über ein Interface zur Kommunikation verfügen. Die Aufteilung ist auf folgendem Bild gut zu sehen:

Intel Core i5-661 Dies .

 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved