TweakPC


Intel Core i7-970: Benchmark-Performance-Preview (8/8)

Core i7-970 Preview: Fazit

Nun, wir tun uns mit einem echten Fazit bei einem Preview immer etwas schwer. Erschwerend kommt hinzu, dass dies ja nicht ein Preview im Sinne von "Wir schauen mal nur ganz kurz auf das Produkt" ist. Das Produkt, den Core i7-970, gibt es schlicht noch nicht und wir konnten ihn nur simulieren.

Das ist auch eigentlich kein Problem, denn die technischen Daten dieses Prozessors sind ja schon im Netz zu finden und zeigen eben auf, dass man ihn mit Hilfe des größeren Core i7-980X problemlos simulieren kann.

Intel Core i7

Nun besteht aber die minimale Möglichkeit, dass Intel den Core i7-970 doch nicht in der Form auf den Markt bringt, wie bisher angenommen, sondern - aus welchen Gründen auch immer - Details verändert. Und schon trifft unser Fazit des Previews nicht mehr zu. Lange Rede, kurzer Sinn: Das Fazit ist unter Vorbehalt zu betrachten.

Der Intel Core i7-970 ist von der Performance her nicht viel schlechter als sein großer Bruder, der Core i7-980X. Das verwundert auch nicht, schließlich taktet er mit 3,2 GHz nur 133 MHz langsamer und besitzt ebenfalls technische Features wie Hyper-Threading und Turbo Boost. Unter Last läuft der Core i7-970 eigentlich immer mit 3,33 GHz, jedenfalls wenn Turbo Boost eingeschaltet ist.

Inwieweit der Core i7-970 zu empfehlen ist, wird hauptsächlich der Preis entscheiden. Wenn er, wie wir annehmen, rund 800 Euro kosten wird, dann wird er wohl nicht so viele Abnehmer finden. Sicher, er wäre dann um die 10 Prozent günstiger als der große Bruder. Aber wer bereit ist, so tief in die Tasche zu greifen, der greift dann auch zum größten Modell.

Unserer Meinung nach wäre ein Startpreis von 700 Euro oder weniger durchaus eine spannende Geschichte. Ob Intel aufgrund der nur geringfügig schlechteren Performance aber bereit ist, einen so großen Preisunterschied zu schaffen, darf sicher bezweifelt werden. Zumal der Core i7-970 sicherlich auch beim Thema Overclocking eine durchaus interessante Alternative darstellen dürfte - leider lässt sich dieser Punkt momentan nicht einmal ansatzweise prüfen.

Letzten Endes ist das Thema Preis immer eines, was jeder mit sich selber ausmachen muss. Zur Leistung des Core i7-970 können wir nur sagen, dass da zum jetzigen Zeitpunkt keine Fragen offen bleiben würden.

TweakPC Preisvergleich:

Intel Core i7-970 (Boxed)
Intel Core i7-970 (Tray)

 

24.05.10 / jp

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved