TweakPC


QNAP TS-109 II vs. QNAP TS-509 Pro

  

Einleitung

klein gegen GROSS

Der NAS-Markt boomt in alle Richtungen und versucht sich seit einiger Zeit auch einen Weg von den regulären SOHO-Anwendern hinunter zu den Privatkunden zu bahnen. Sinkende Preise und benutzerfreundliche Konfigurations-Möglichkeiten begünstigen diese Entwicklung. Und bescheren damit auch schon der klassisch-computerisierten Familie diverse Möglichkeiten, die über die Datensicherung weit hinaus gehen. Doch was liegt im Bereich des Möglichen? Welche Features bietet ein modernes NAS? Und wie viel NAS braucht man überhaupt als Anwender?

Das sind alles Fragen, die wir in diesem NAS Vergleichsartikel beantworten möchten. Und für die wir uns zwei sehr extreme Produkte haben kommen lassen. Zum einen das QNAP TS-509 Pro. Ein dickes Schlachtschiff, das 5 Festplatten aufnehmen kann und dabei eine Menge Funktionen und zahlreiche Gimmicks bietet. Und zum anderen das kleine QNAP TS-109 II. Auf den ersten Blick ein Leisetreter für geringe Ansprüche, da es auch nur eine Festplatte aufnehmen kann. Doch diesen ersten Eindruck wird man schnell los, denn bei QNAP ist man funktionstechnisch in einer ganz eigenen Liga vertreten. So dass selbst ein einfaches Modell sehr viel zu bieten hat.

Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved