TweakPC


Test: ARLT Mr. Gamer X-Treme X99 R9-290X Lightning S (4/8)

System Performance und OC

Wie immer wollen wir bevor es an die reine Gaming Performance des Systems geht auch die normalen Systemperformance des Mr. Gamer X-Treme X99 R9-290X Lightning S nicht vergessen. Dank des Intel Core i7 5930K mit 6 Cores liegt diese auf außerordentlich hohem Level. Die CPU ist die derzeit schnellste Desktop 6 Core CPU die von Intel angeboten wird. Sie wird nur noch durch das 8 Core Modell 5960X übertroffen. Das allerdings auch nur in Anwendungen die wirklich über alle 8 Kerne Skalieren. Bei den eher typischen Home-Anwendungen, Spielen und auch vielen Anspruchsvolleren Aufgaben, die nicht mehr als 6 Kerne benötigen ist der 5930K Prozessor zum Teil sogar schneller

Da der Mr. Gamer X-Treme X99 R9-290X Lightning S mit 2800 MHz DDR4 Speicher ausgerüstet ist, ändert sich durch einstellen der Taktrate des Speichers der Baseclock des Systems auf 127 MHz. Natürlich lässt sich die CPU im Mr. Gamer X-Treme X99 R9-290X Lightning S deutlich höher Takten als die hier vorgegebenen 3.8 GHz. Dabei sollte man allerdings nicht vergessen, dass die Kühlung des Systems durch das gedämmte Case etwas limitiert ist.

Wie üblich lassen wir auf einem frisch installiertem Windows 8.1 den PCMark 8 laufen und messen zudem die Performance der SSDs und HDD mittels Crystaldiskmark. Die Performance des Systems ist dabei wie erwartet sehr hoch. Das System erreicht im PCMark 8 bei unserem Test 4182 Punkte.

Der Mr. Gamer X-Treme X99 R9-290X Lightning S ist mit seiner Radeon R9 290X Grafikkarte natürlich auch ein leistungsstarkes Gaming System. Mit 10631 Punkten im 3DMark Fire Strike (http://www.3dmark.com/3dm/5116713)  ist das System besser als 93% aller bei 3DMark eingetragenen Systeme, was in etwa die Leistungsfähigkeit des Rechners darlegt.

SSD Performance Samsung SSD 850 PRO 512 GB

Die Samsung SSD 850 Pro ist bei der Performance über jeden Zweifel erhaben und die derzeit schnellste SATA 6 GB/s SSD die auf dem Markt verfügbar ist. Wer mehr über die Performance der SSD wissen möchte findet bei  uns auch einen ausführlichen Test der Samsung SSD 850 Pro.

Toshiba DT 01ACA200 HDD

Die Toschiba HDD im ARLT PC dient als "Datengrab", so dass man sich hier über die Performance nicht all zu viele Gedanken machen sollte. Mit 195 MB/s sind die Werte, welche die HDD liefert allerdings durchaus OK.



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved