TweakPC


Test: Caseking CK Gaming Phenom Titan Z Gaming-Cube (4/9)

System Performance

 

Der CK Gaming Phenom Titan Z ist natürlich mit seiner Grafikkarte primär auf Gaming ausgerichtet. Das hält uns aber wie üblich nicht davon ab auch die Systemperformance nachzuprüfen, die in erster Line von der CPU, Grafikkarte und dem verwendeten Speichermedium abhängt.

Mit frisch installiertem Windows 8.1 führen wir daher den PCMark 8 durch und ermitteln die Performance der SSDs mittels Crystaldiskmark. Die Performance des Systems fällt dabei sehr hoch aus, was angesichts des bis zu 4 GHz schnellen Core i7 Prozessors wenig verwundert.


Neben dem PCMark zeigen wir hier auch noch die Performance im 3DMark 11 und 3DMark des Systems anhand der Screenshots. Im 3DMark liefert das System eine Performance, die besser ist als 87% aller in der 3DMark-Datenbank gespeicherten Ergebnisse ausfällt. Das kann sich definitiv sehen lassen.

SSD Performance Samsung SSD 840 EVO 250 GB

Die Samsung 840 EVO 250, die Caseking im CK Gaming Phenom Titan Z einsetzt, zählt aktuell in Sachen Preis/Leistung zu den besten verfügbaren Modellen. Die Performance der SSD ist auf sehr hohem Niveau und birgt hier keine großen Überraschungen.

HDD Performance Western Digital Red 2TB

Die Western Digital Red Platten liefern eine recht ordentliche Performance und sind gerad beim Laden von Games spürbar schneller als die günstigen WD Green Modelle. Für einen Gaming PC stellt diese HDD einen guten Kompromiss zur deutlich teureren WD Black dar.

 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved