TweakPC


Revoltec FightMouse PRO

  

Revoltec

Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis

Revoltec ist ein bekannter Hersteller, der vor allem Re-Branding-Produkte nach Deutschland bringt. Doch anders als andere Re-Branding-Anbieter konzentriert man sich nicht auf die Masse, sondern versucht vor allem auch ein Image zu etablieren. So ist Revoltec auch eine Marke, die – wohl dank der anfänglichen Modding-Produkte – auf ein junges Publikum ausgerichtet wurde. Dieses Image versucht man weiter beizubehalten, obwohl die Produktpalette über die Jahre gereift ist und sich nun auch verstärkt Gehäuse, Prozessorkühler und Peripherie Hardware im Portfolio einfinden.

Der Themen-Schwerpunkt von Revoltec ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Dabei konzentriert man sich auf Produkte, die im unteren bis mittleren Preissegment angesiedelt sind. Genauso wie die meisten anderen Hersteller vermeidet man hochpreisige High-End-Produkte, da diese nur einen niedrigen ROI vorweisen können. Anders verhält es sich aber bei Produktsparten, deren High-End-Produkte von Haus aus sehr preiswert eingestuft werden. Dazu zählen momentan immer häufiger auch Gaming Mäuse. Daher stehen die Chancen garnicht schlecht, dass Revoltec mit seiner neuen FightMouse PRO einen Geheimtipp vorweisen kann.

Ergonomie

Die FightMouse PRO ist eine reine Rechtshänder-Maus, was an der leicht nach rechts abfallenden Oberfläche sowie der markanten Form zu erkennen ist. Um die Ergonomie zu fördern, hat man sich erlaubt Fingermulden zu platzieren, die der Hand besseren Halt geben. Darüber hinaus lässt sich die FightMouse PRO auch sehr gut untergreifen, um sie sicher zu heben und zu senken. Unterstützt wird sie dabei von zwei Gummi-Einlagen, die sich an der linken und rechten Seite befinden. Sie geben dem Daumen und Ringfinger noch mehr Halt. Und da die rechte Gummi-Einlage sehr lang ausfällt, kann sogar der kleine Finger davon profitieren.

Auf der Seite des Daumens finden sich zwei Zusatztasten, die sich direkt über dem Daumen platzieren. So stehen sie dem Anwender beim Greifen der Maus auch nicht im Weg. Ihr Druckpunkt ist jeweils sehr großflächig und in einem weiten Winkel angelegt. So lassen sich die Tasten sehr gut und sicher bedienen. Und zwar aus verschiedenen Positionen heraus. Wichtig ist dabei vor allem auch, dass man sie sauber voneinander trennen kann, obwohl sie direkt nebeneinander stehen.

Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved