TweakPC


Tt eSports - Thermaltake eSports Gaming Equipment (3/7)

Tt eSports Black Gaming Mouse – Material & Design

Gebaut für ein langes Leben

Wer sich wegen der Bilder Hoffnungen gemacht hat, auch mit Links die Maus steuern zu können, muss leider enttäuscht werden. Wie eigentlich alle großen Mäuse, ist auch die Black eine reine Rechtshändermaus. In der Not ginge es zwar schon, denn die Black hat – genauso wie eine Universal Maus - keinen abfallenden Winkel nach links oder rechts. Doch um sie mit Links zu steuern müsste man auf das DPI-Indikator-Display verzichten, dass von der linken Hand verdeckt wird. Auch die Daumentaste büßt ihre Funktion ein, da sie sonst vom Ringfinger ausgelöst wird.

Interessant ist auch die Unterseite der Black. Hier versteckt sich nicht nur das Gewichte-System, sondern auch bei den Mouse-Glides zeigt sich eine Besonderheit, die wir bei anderen Mäusen bisher noch nicht entdecken konnten. Und zwar ist der optische Sensor von einem Mouse-Glide umgeben. Auf diese Weise kann er Staub und Schmutzpartikel von der Oberfläche kratzen, bevor diese vor die Linse kommen und Bewegungs-Irritationen auslösen. Einen Nachteil hat dies aber auch, denn kleine Mouse-Glides verschmutzen schneller. Daher gilt die Faustregel, lieber wenige große als viele kleine Mouse-Glides. Denn Punktuelle und kleine Mouse-Glides stören bei Verschmutzung die Ebenerdigkeit der Maus. Wer jedoch zusätzlich ein raues Kunststoff-Mousepad oder ein Stoff-Mousepad verwendet, hat seltener mit Staub und Unebenheiten zu kämpfen. Denn hier sorgt die feine Unebenheit des Untergrunds - dank der Mausbewegungen - für ein stetiges Reinigen der Mausunterseite.

Um die Lebenserwartung der Maus zu steigern, hat man ihr vergoldete Kontakte spendiert. Auf diese Weise verhindert man über Jahre hinweg eine Korrosion und erhält sich eine ungestörte Verbindung. Auch das Mauskabel wurde strapazierfähig konzipiert, indem man es mit einem Stoffmantel überzogen hat. Bedauerlicherweise verwendet man aber ein sehr starres Kabel, dass den Anwender beim steuern behindern könnte. Ähnlich denen – wenn nicht sogar noch starrer als jene – die man von Razer kennt. Ein besseres Vorbild wäre die Cyber Snipa Stinger gewesen, die ein sehr weiches und leicht verformbares Kabel verwendet. Die Lebenserwartung wird dann mittels eines extra dicken Kunststoffmantel erreicht. Im Falle der Black empfiehlt es sich daher, dass Kabel sauber zu entwirren bzw. gerade zu biegen, bevor man die Maus verwendet.



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved