TweakPC


AeroCool PGS BX-500

  

Cool, cooler, AeroCool

Wer ein neues Gehäuse sucht, hat die Qual der Wahl. Kaum ein Hersteller, der nicht speziell designte und ausgestattete Gehäuse für die verschiedensten Anwendungsbereiche bereithält und bewirbt. Besonders elitär können sich dabei schon seit geraumer Zeit Spieler und Overclocker fühlen, die von den Herstellern mit luftigen Gehäusen geradezu hofiert werden.

Spätestens bei den sommerlichen Temperaturen des Hochsommers, wenn die Komponenten unter Temperaturen jenseits der 30 Grad leiden, denken aber nicht nur Spieler und Overclocker, sondern auch Endnutzer ohne Highend-Geschosse an die Anschaffung eines neuen Gehäuses.

Ein besonders luftiges Gehäuse kommt dieses Jahr von AeroCool. Nicht nur, dass das BX-500 von Haus aus mit vier Lüftern ausgestattet ist, die für einen ordentlichen Luftstrom sorgen, bietet es optional vier weitere Halterungen an der Seitenwand, um das Gehäuse zu einem echten Windkanal zu erweitern. Was das BX-500 außer einem ganzen Schwung Lüfter noch zu bieten hat, findet sich auf den folgenden Seiten.

AeroCool BX-500

Technische Daten:

Formfaktor: Midi Tower
Max. Mainboard-Größe SSI EEB
Unterstützte Mainboards ATX, Extended ATX, SSI EEB
Breite: 21.5 cm
Tiefe: 56.8 cm
Höhe: 48 cm
Farbe: Schwarz
Schnittstellen: 4 x Hi-Speed USB - USB Typ A, 4-polig 1 x IEEE 1394 (FireWire) - Firewire, 6-polig 1 x Audio - Ausgabe - Mini-Phone 3,5 mm 1 x Mikrofon - Eingang - Mini-Phone 3,5 mm 1 x Massenspeicher - eSATA - 7-Pin SATA extern

Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved