TweakPC


BitFenix Ronin im Test - Das besserer Shinobi?

BitFenix Ronin: Midi-Tower mit Stealth-Blende

Nachdem wir von BitFenix unter anderem bereits den optisch auffälligen Survivor und den kolossalen Colossus getestet haben, folgt heute in Form des Ronin ein etwas weniger spektakulärer Midi-Tower, der aber dafür genauso wie seine Brüder mit einer edlen Soft-Touch-Oberfläche daherkommt, die dem Gehäuse eine hohe optische und haptische Wertigkeit verleiht.

Bezüglich des Designs hat man sich beim Ronin für ein dezentes Auftreten entschieden. Die Entwickler selbst sprechen von einem "dunklen Stealth-Design". Im Innenraum bietet das Ronin eine kleine Innovation in Form einer Sichtblende, die beim Blick durch das Seitenfenster die Aufmerksamkeit auf den Mainboard-Bereich lenkt und die Peripherie in Form von Laufwerken, Kabeln sowie auch das Netzteil verdeckt.

BitFenix Ronin

Technische Daten

  • Materialien: SofTouch™, Plastik, Stahl
  • Farben (Int/Ext): Schwarz / Schwarz
  • Abmessung (WxHxT)     205 x 483 x 505 mm
  • Mainboardgrößen: ATX, mATX, mini-ITX
  • 5,25-Zoll-Schächte: 3 x
  • 3,5-Zoll-Schächte: 6 x (3 + 3)
  • 2,5-Zoll-Schächte: 6 x (durch Nutzung der 3,5"-Schächte)
  • Kühlung Front: 2 x 120 mm (1 x vorinstalliert)
  • Kühlung Rückseite: 1x 120 mm (vorinstalliert)
  • Kühlung Deckel: 2x 120 mm (optional) oder 2 x 140 mm (optional)
  • Kühlung Boden: 1 x 120 mm (optional)
  • PCI Slots: 7 x
  • I/O: 2 x USB 3.0, 2 x USB 2.0, HD Audio
  • Extras: Stealth-Blende, werkzeugloser Laufwerks-Einbau, Staubfilter
  • Model-Nummer: BFC-RON-300-KKWSK-RP
  • Achtung: LED-Beleuchtung nicht enthalten, diese wird separat verkauft

Lieferumfang

Der Lieferumfang fällt ausreichend aber nicht herausragend umfangreich aus. Neben einem Handbuch in englischer Sprache gibt es die notwendigen Schrauben und Abstandshalter - alle in Schwarz - sowie zehn eher kurze Kabelbinder und erfreulicher Weise einen Aufsatz für den Schraubenzieher, der beim Einbau der Abstandshalter ein Spezialwerkzeug oder eine Zange überflüssig macht. Abgerundet wird der Lieferumfang von einer Adapter-Schublade um 3,5-Zoll-Laufwerke in einen 5,25-Zoll-Schacht einzubauen.

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved