TweakPC


Cooler Master HAF 932 Gehäuse - flexibler Gigant mit riesen Lüfter

  

Einleitung

Cooler Master HAF 932

Cooler Master-LogoWenn man den Namen Cooler Master hört, denkt man automatisch an qualitativ hochwertige Gehäuse im edlen Design mit innovativen Funktionen. Nachdem die Miditower Serie mit dem RC590 im mittleren Preissegment und dem RC690 im höheren Preissegment erweitert wurde, kommt nun ein weiteres Gehäuse auf den Markt. Diesmal jedoch im Full ATX Größe.

 Die Vorteile eines Full ATX Gehäuse liegen klar auf der Hand: Mehr Platz, mehr Möglichkeiten, mehr Komponenten, kurz gesagt: "Einfach mehr". Nach den überaus erfolgreichen Gehäusen der Stacker und Cosmos- Serien, geht das HAF 932 einen ganz anderen Weg. Performance, Funktionen und eine äußerst aggressives Design, welches uns irgendwie an einen Geländewagen erinnert, verleihen dem Case eine besondere Art von Power. Die Werbetrommel wird kräftig für das HAF gerührt und die Resonanz ist groß. Wir zeigen Ihnen, ob das HAF 932 alles halten kann, was es verspricht. Das Cooler Master HAF 932 wurde uns für den Test freundlicherweise von Caseking.de zur Verfügung gestellt.

Wer sich fragt wieso eigentlich HAF? HAF hat hier sogar eine Bedeutung und steht in diesem Fall für "High Air Flow" und nicht etwa für die "Hellenic Air Force" (Griechische Luftwaffe).

Lieferumfang

Darf es auch ein bisschen mehr sein?

Nachdem der Paketbote schwitzend den Karton abgeliefert hat wird einem schon bei der Übergabe des Cooler Master HAF schlagartig bewusst, dass es kein Aluminium-Leichtgewicht ist. Mit rund 12,5 kg schlägt das gesamte Paket zu Buche und seine Größe ist alles andere als handlich. Ist erst einmal die Umverpackung entfernt, strahlt die hochwertige Hochglanzverpackung dem Käufer entgegen. Der Karton ist, wie üblich bei Cooler Master, äußert stabil, der Inhalt ist mit Styropor-Polsterung einwandfrei gesichert.

Zum Lieferumfang gehört eine illustrierte Anleitung. Diese erklärt Schritt für Schritt, wie der Einbau verschiedener Komponenten funktioniert. Damit macht Cooler Master extra Punkte: Ausführliche bebilderte Anleitungen findet man bei einem Gehäuse nur noch äußert selten.

Bei der Anzahl der Schrauben hat sich Cooler Master diesmal selbst übertroffen. In der Regel wird einem Case eine Tüte Schrauben beigelegt. Für das HAF 932 ist das nicht genug. Hier liegen ganze drei Beutel mit sortierten Schrauben im Zubehörkarton. Die Menge ist mehr als ausreichend, um das Case voll zu bestücken, so sollte es eigentlich immer aussehen, denn Schrauben kosten den Hersteller nicht die Welt, aber wenn sie ausgehen ist das für den Käufer äußert ärgerlich.

Wie üblich bei einem hochwertigen massiven Full ATX Tower findet man in der Verpackung auch Rollen. Um diese zu verwenden, müssen lediglich die vormontierten Füße abmontiert werden und durch mit den gleichen Schrauben durch die Rollen ersetzt werden. Die Rollen sind qualitativ hochwertig und gleiten ausgezeichnet auf verschiedenen Untergründen-ob Laminat, Fliesen, Granit oder Teppich.

Weiter: Äußeres
Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved