TweakPC


Cooler Master HAF 932 Gehäuse - flexibler Gigant mit riesen Lüfter (3/5)

Innere Werte

Schrauben? Nein, Danke!

Wie es sich für ein Case in höherer Preislage gehört, bietet selbstverständlich auch das HAF 932 die Möglichkeit, die meisten Komponenten schraubenlos zu befestigen. Bei den 5 1/4 Zoll Laufwerken setzt Cooler Master erstmals ein neuartiges " Ein KLICK" System ein, was wie folgt funktioniert: Der User muss lediglich einmal auf den großen runden Knopf an der Laufwerksschiene drücken und der Schacht ist entriegelt. Nachdem das Laufwerk hineingeschoben wurde muss man ebenfalls nur einmal auf den gleichen Knopf drücken und das Laufwerk sitzt fest in der dafür vorgesehenen Verankerung. Einfacher geht es nun wirklich nicht mehr.

 Sollte man jedoch Laufwerke wie zum Beispiel eine Lüftersteuerung einbauen, die nicht weit genug in den Schacht zur Befestigung geschoben werden kann, bietet das Case natürlich auch die Möglichkeit, auf altmodische Verschraubung zu setzten. Dabei können zwei Schrauben auf der einen, und vier Schrauben auf der anderen Seite für die Befestigung verwendet werden.

Außer den 5 1/4 Zoll-Laufwerken können auch die Festplatten und Steckkarten schraubenlos befestigt werden. Bei den Steckkarten setzt Cooler Master auf das alt bewährte System. Die Halterung wird nach außen geschoben, die Karte eingebaut, dann drückt man den Hebel in die ursprüngliche Position zurück. Die Karten sitzen sehr fest und eine Schraube ist nicht notwendig. Bei Zwei-Slot-Grafikkarten kann es bei dieser Befestigungsmethode zu einigen kleinen Problemen kommen, da das System etwas zu groß geraten ist und somit an das PCB der Karte stoßen kann. Mit ein wenig punktgenauen Druck können auch solche Karten festgesteckt werden. Dieses Problem trat zum Beispiel bei einer ATI HD 4870 und einer NVIDIA 8800GTX auf.

Um noch mehr Platz im inneren zu sparen hat man sich entschlossen die Festplattenposition um 90° zu drehen. Dies bietet den speziellen Vorteil, dass keine Grafikkarte der Welt Platz Probleme im Case bekommen wird. Auch der Ein- bzw. Ausbau einer Festplatte gestaltet sich dadurch viel einfacher. Jede Festplatte bekommt einen kleinen schwarzen Rahmen, in welchen sie mittels Gummipuffer befestigt wird. Der Einbau gestaltet sich denkbar einfach. Einfach nur den Hebel für die Verriegelung öffnen, Rahmen rausziehen, Festplatte einklinken, Rahmen wieder in das Case einfügen. Das ist Luxus pur, vor allem für User die öfters mal die Festplatten wechseln.

Bei der Netzteilposition lässt Cooler Master jeden die freie Wahl. So ist es möglich dieses unter, aber auch über den Mainboard zu verbauen. Standardmäßig ist vorgesehen, das Netzteil unten zu verbauen. Im oberen Abschnitt für das Netzteil befindet sich eine Blende, in der zwei Schlauchdürchführungen eingearbeitet worden sind. Diese Blende lässt sich ohne weiteres aber auch nach unten versetzten um oben Platz für das Netzteil zu schaffen.

Kommen wir nun zum zentralen Thema des inneren Aufbaus: den Mainboardträger. Dieser erstreckt sich von ganz unten bis nach ganz oben und endet erst bei den Laufwerksschächten. Er bietet die Möglichkeit mATX, ATX, aber auch E-ATX Mainboards zu verbauen. Wie man gut auf den Bild erkennen kann, besitzt der Träger sehr viele große Löcher. Diese dienen den Kabelmanagment.

 Eine von außen fast kabelfreie Sicht ist realisierbar, weil sich jegliche Kabel vom Netzteil, von der Festplatte oder von anderen Laufwerken hinter dem Mainboard verlegen lassen. Bei vielen Gehäusen wird es dann auf der Rückseite des Mainboards sehr eng, da die Rückwand kaum Platz für Kabel lässt. Das Problem hat das HAF932 nicht. Die Rückwand ist etwas weiter nach hinten versetzt und wurde außerdem ein wenig nach außen hin verbreitert. Selbst mit sehr vielen dicken Kabelsträngen lässt sich die Rückwand ohne Aufwand befestigen. Aber das ist immer noch nicht alles, was das HAF 932 zu bieten hat. Am Mainboardtray finden sich in regelmäßigen Abständen kleine Ösen. An diesen kann man einige Kabel perfekt mit dem mitgelieferten Kabelbinder festziehen und sauber verlegen. Wer auf Ordnung im PC steht, der wird mit dem HAF das perfekte Werkzeug finden um auch Ordnung zu halten.

Zurück: Äußeres | Weiter: Belüftung
Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved