TweakPC


Cooltek Antiphon im Test - schmaler Midi Tower mit Geräuschdämmung und Alu-Front

Anti-Phon - Kampfansage gegen Geräusche!

Edle Front und Geräuschdämmung zum Schnäppchenpreis.

Was wohl Heinrich Barkhausen sagen würde, wenn er wüsste, dass seine 1925 eingeführte Einheit für den Lautstärkepegel 87 Jahre später als Namensgeber für ein Computergehäuse dient? Wobei in diesem Fall mit dem griechischen Präfix "anti" klar gemacht wird, dass es eben nicht laut her gehen soll. Um ein dezentes Auftreten garantieren zu können, wurden im neuen Midi-Tower Cooltek Antiphon einige Maßnahmen ergriffen, welche die Lautstärke auf ein Minimum reduzieren sollen.

Aber nicht nur Geräuschtechnisch will der neue Midi-Tower von Cooltek auf sich aufmerksam machen, auch in Form des Designs wurde hier Nägel mit Köpfen gemacht. Die Gunst der Käufer trifft in Europa aktuell häufig auf zurückhaltende klare Linien und edle Materialien. So besticht die Vorderseite des Antiphon durch eine mit gebürstetem Aluminium versehene Fronttür. und verleiht ihm so ein zeitloses Design, das auch noch in Jahren bestand hat. Wie sich das Konzept aus Lärmbekämpfung und elegantem Äußeren schlägt, wollen wir in unserem Test herausfinden.

02

Erhältlich ist das Cooltek Antiphon in den Farben schwarz, silber und sogar komplett in weiß, wobei wir die schwarze Version getestet haben. Werfen wir wie üblich zunächst einen Blick auf die technischen Daten des Antiphon.

Technische Daten

  • Maße: 195 x 445 x 500 (B x H x T in mm)
  • Material: 0,6 mm Stahl, Plastik und Aluminium in der Front
  • Gewicht: 8,0 kg
  • Formfaktor: ATX, µATX und ITX
  • Laufwerksschächte:
    • 3 x 5,25" extern
    • 4 x 3,5" intern
    • 4 x 2,5" intern
  • Kühlsystem:
    • Vorderseite: 2 x 120 mm (vorinstalliert)
    • Oberseite: keine Montagemöglichkeit
    • Rückseite: 1 x 120 mm (vorinstalliert)
    • Boden: 1 x 120 mm (optional)
    • Seitenwand: keine Montagemöglichkeit
  • Erweiterungsslots: 7 Stk.
  • I/O Panel:
    • 1 x USB 3.0
    • 1 x USB 2.0
    • 2 x Audio IN/OUT
  • Sonstiges:
    • Vorinstalliertes Dämmmaterial
    • Maximale Grafikkartenlänge: 330 mm
    • Maximale CPU-Kühler Höhe: 160 mm
  • Preis: ca 65 Euro (bei Amazon)

Lieferumfang

Das Antiphon ist in einen weißen Karton verpackt, auf welchen in blauer Farbe die meisten Details zum Gehäuse aufgedruckt sind. Den Schutz gegen Transportschäden übernehmen Schaumstoffecken und eine Plastikfolie. Im Gehäuse selbst befindet sich die zweisprachige (Deutsch und Englisch) Bedienungsanleitung, welche mit vielen Bildern und detaillierten Texten dem Käufer eine ausgezeichnete Hilfe bietet. Auch das umfangreiche Zubehör ist im Case zu finden. Trotz den geringen Außenmaßen, lässt sich Cooltek nicht lumpen und legt sogar eine EPS Verlängerung bei. Auch Lüfterschrauben für den noch freien Platz, sowie eine Montagehilfe für die Abstandshalter findet man neben den benötigten Schrauben und Einwegkabelbindern. Diese Ausbeute an Beigaben ist in diesem Preisbereich nicht gerade üblich und als üppig zu bezeichnen.

03

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved