TweakPC


Fractal Design Arc Midi R2 im Test

Fractal Design überarbeitet das Arc Midi

Neuauflage des erfolgreichen Midi-Towers

01

Fractal Design traf mit dem Arc Midi den Geschmack vieler Kunden. Die Mischung aus schlichter Linienführung gepaart mit einem großen Meshgitter wurde am Markt gut angenommen.

Die zweite Revision des Arc Midi soll - wie sein Vorgänger auch - einen sehr guten Air-Flow bieten. Am Design wurden gegenüber dem Vorgänger auch nur Nuancen verändert. Mit vielen Möglichkeiten für Lüfter soll es auch bei den stärksten Systeme keine Probleme mit der Kühlung haben. Wie es sich für so ein Gehäuse ziemt, können auch im Arc Midi R2 gleich zwei Dual-Radiatoren verbaut werden. Um dies ermöglichen zu können gibt es ein paar Verbesserungen gegenüber der ersten Revision.

02

Wir haben einen genaueren Blick auf das neue Case geworfen, doch bevor wir uns den Tauer ansehen, zunächst einen kurzen Blick auf die technischen Daten des Gehäuses, um einen ersten Eindruck von Ausmaßen und Ausstattung zu gewinnen.

Technische Daten

  • Maße: 230 x 460 x 515 (B x H x T in mm)
  • Material: Stahl, Plastik
  • Gewicht: 10,7 kg
  • Formfaktor: ATX, ľATX, Mini-ITX
  • Laufwerksschächte:
    • 2 x 5,25" extern
    • 8 x 3,5" intern (auch 2,5" Laufwerke installierbar)
    • 2 x 2,5" intern
  • Kühlsystem:
    • Vorderseite: 1 x 140 mm 1000 U/min (1 x 120/140 mm nicht enthalten)
    • Oberseite: 1 x 140 mm 1000 U/min (2 x 120/140 mm nicht enthalten)
    • Rückseite: 1 x 140 mm 1000 U/min
    • Boden: 1 x 120/140 mm optional
  • Erweiterungsslots: 7 + 1 Stk.
  • I/O Panel:
    • 2 x USB 3.0
    • 1 x Audio IN/OUT
    • Lüftersteuerung
  • Sonstiges:
    • 2 Dual-Radiatoren installierbar
    • 26 mm Platz hinter dem Mainboardtray
    • integrierte Lüftersteuerung
    • maximale Grafikkartenlänge: 290 mm
    • maximale CPU-Kühlerhöhe: 180 mm
  • Preis: ca. 93 € (bei Amazon)

Lieferumfang

Das Gehäuse erreichte uns in einem für Fractal Design üblichen braunen Karton, welcher mit den Keyfeatures bedruckt ist. Mit Styroporecken sowie einer Plastikfolie wurde es vor Transportschäden geschützt. Fractal Design legt dem Arc Midi R2 das klassenübliche Maß an Zubehör bei. In einem Plastikbeutel befinden sich alle für den Zusammenbau benötigten Schrauben und ein halbes Dutzend Einwegkabelbinder. Die Bedienungsanleitung ist - Fractal Design typisch - in vielen Sprachen abgedruckt und beschreibt die speziellen Eigenschaften exzellent. Auf den eigentlichen Systemeinbau geht sie leider nicht ein, da dies meist in Mainboardhandbüchern thematisiert wird. Zum regeln der verbauten Lüfter ist im Gehäuse eine 3-Kanal Lüftersteuerung mit drei Stufen integriert. 

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved