TweakPC


Maxcube Amoris 6010 Gehäuse - Deutschland Premiere für Maxcube

  

Einleitung

Die Feuertaufe für Maxcube

Maxcube ist ein gänzlich neuer Hersteller, den es tatsächlich erst seit 2008 gibt. Er produziert in Taiwan und vermarktet seine Produkte weltweit. In seinem Portfolio finden sich Gehäuse, CPU-Kühler, GPU-Kühler, HDD-Kühler sowie Lüfter und externe Festplatten-Gehäuse. Aktuell bemüht sich Maxcube nun um den deutschen Markt und versucht sich hier zu platzieren. Die Chancen stehen gut, denn obwohl dieser Hersteller eher klassische Bereiche bedient, versucht er seinen Produkten einen unverwechselbaren Touch mit auf den Weg zu geben.

Während die bisherigen Maxcube Gehäuse (Vortex 3er Serie) eher die untere Mittelklasse anvisierten, ist Maxcube bei seinen neuen Gehäusen (Amoris 6er Serie) sehr viel mutiger unterwegs. Kein Wunder, denn sie sollen die obere Mittelklasse bedienen und somit als Sprungbrett ins Highend-Segment fungieren. Da muss man zwangsläufig mehr bieten. So stellen sie eine sehr herausragende Produktgruppe dar und sind der passende Auftakt zum Deutschland-Start.

Hierzulande ist das Amoris 6010 das erste Maxcube Produkt, dass bei den Einkäufern auf großes Interesse stößt und dass daher auch großflächiger verfügbar wird. Mit anderen Worten, ein idealer Einstieg in den deutschen Markt und für uns ein guter Grund, mal einen näheren Blick darauf zu werfen. Denn das Amoris 6010 repräsentiert nicht nur sich selbst oder seine Serie, sondern ebenso den Hersteller in seiner Gänze. Wer sich also ein Bild von Maxcube machen möchte, bekommt hier eine gute Gelegenheit dazu.

Weiter: Außenansicht
Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved