TweakPC


Silverstone TemJin SST-TJ05S-T

/Testberichte/Gehäuse

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 |   

Silverstone TemJin SST-TJ05S-T
Schöner Tower mit LCD

Vor kurzem hat uns das neue Gehäuse TemJin SST-TJ05S-T von Silverstone erreicht, dass einen äußerst gelungenen Eindruck macht. Da aber eben nicht nur die Optik zählt, wollten wir wissen, ob sich die stolzen 159,90 Euro für den Midi-Tower auch sonst bezahlt machen. Unser Dank geht in diesem Fall an Caseking für die Bereitstellung des Testsamples.

Äußere Erscheinung
Riese, mit schöner Optik

Die gesamte Front aus Aluminuium wirkt auf den ersten Blick vor allem durch die eingearbeiteten Rundungen sehr ansprechend. Das gesamte Design ist gut durchdacht und Silverstone wirklich gelungen . Ein echter Magnet für Augen dritter, besonders auf LAN-Partys, ist das Gehäuse also allemal.

Unterhalb der Tür befinden sich auf der rechten Seite vier USB 2.0 Ports sowei ein 1394-Firewire Port. Ein Sound- und ein Microphon-Eingang ist ebenfalls vorhanden. So man zum Beispiel ohne Probleme ein Headset an der Vorderseite des Towers anschließen.

Insgesamt misst der Midi-Tower 21,3 cm in der Breite, 50,4 cm in der Höhe und 61,7 cm in der Tiefe. Womit das Gehäuse sicherlich nicht gerade klein ausgefallen ist. Mit der Tiefe von über 60 cm kann es sogar unter dem schreibt schon mal nicht ganz passen. Mit einem Gewicht von 13,5 Kg gehört er ach eher zu den Schwergewichtlern unter den Gehäusen.

 

Inhalt: Silverstone TemJin SST-TJ05S-T

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 |   



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved