TweakPC


Thermaltake Tai-Chi LCS High End Alu Tower inklusive Wasserkühlung

/Testberichte/Gehäuse

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 |   

Thermaltake Tai-Chi Tower mit Wasserkühlung

Thermaltakes erster Luxus Tower inklusive Wakü

Nach unserem Test des Shark, der Thermaltake Big Water und der Tribe möchten wir in diesem Test ein weiteres nagelneues Produkt aus gleichem Hause unter die Lupe nehmen. Diesmal handelt es sich dabei um ein ganz besonderes Schmuckstück, denn Thermaltake sagt mit dem Tai-Chi Tower allen Case- und Wasserkühlungsherstellen auf einmal den Kampf an.

Der Tai-Chi ist Thermaltake neustes Produkt im Gehäuse-Sektor und gleichzeitig auch das erste, welches optional mit einer integrierten Wasserkühlung ausgeliefert wird. Der Tai-Chi Tower ist also Full-Tower und Wasserkühlung in einem, sozusagen das Komplettpaket für alle, die nach einer Wasserkühlung und neuem Gehäuse Ausschau halten. Hier ist alles aufeinander abgestimmt und bereits vormontiert.

Wir hatten exklusiv in Europa die Möglichkeit uns diesen neuen Über-Tower anzusehen und durch zu checken.

 

Äußere Erscheinung

Einfach unverwechselbar

 

 

 

 

 

Bereits ein erster Blick auf den Tai-Chi macht deutlich, hier wird nicht gekleckert sondern geklotzt. Der Karton des Towers ist so groß, dass man sich gut selbst darin verschicken könnte - auch ohne Schlangenmensch zu sein. Und die Optik des Towers ist einfach unverwechselbar.

Nach dem Auspacken kann man sich daher ein „BOAH“ kaum verkneifen, denn der Tower ist zwar komplett aus Aluminium gefertigt, wiegt aber trotzdem ca. satte 20 kg. Die wuchtige Form des Towers macht direkt klar, dass dieser Tower für HIGH END PCs und nicht für den kleinen Büro PC gedacht ist, nicht für die kleine standard-PC-Möhre oder den Umbau des Discounter-PCs. Dieser Tower ist für PCs, die nach Platz und optimaler Kühlung schreien.

Von Außen sieht der Tai-Chi weniger wie ein normaler Tower aus, fast hat man von der Seite den Eindruck einen modernen Elektroheizkörper vor sich zu haben. Die Seitenteile des Towers sind von oben bis unten mit riesigen Kühlrippen bestückt, die schnell klar machen woher das Gewicht des Towers kommt. An der Oberseite finden sich zwei große Griffe, die das Tragen und schieben des Towers erleichtern, wobei man in der Regel eher auf das zweite setzen wird, denn der Tai Chi besitzt an seiner Unterseite zum Glück vier Rollen.

Die Front des Tai-Chi ist etwas ganz besonderes. Wie bereits einige andere Tower verfügt der Tai Chi über 5 1/4 Zoll Schächte von oben bis unten und nicht mehr über die sonst üblichen geteilten Bauweisen mit 5 1/4 und 3,5'' Schächten. Die Schächte befinden sich hinter zwei Alu-Klappen, die nach rechts und links zu öffnen sind und mit Magnetverschluss zusammen halten. Die eine der Klappen ist silber, die andere schwarz und beide bilden geschlossen in die Mitte die Welle eines Ying-Yang. Im unteren Bereich läuft diese Welle auseinanderund bildet eine Lüftungsöffnung.

Hinter dieser Öffnung befindet sich dann auch der Laufwerkskäfig für die Festplatten, der schon einmal drei 5 1/4 Zoll Schächte für sich einnimmt. Im obersten Schacht befindet sich eine Einheit mit Einschalter und Reset-Taster, die auch beliebig positioniert werden kann. Diese Einheit dient auch optional zur Aufnahme eines 3,5'' Disketten Laufwerks.  Auf der Oberseite des Towers finden wir ein Anschlusspanel für 2x USB, Firewire, Kopfhörer und Mikrofon. Der unterste Schacht des Towers ist kein Schacht im eigentlichen Sinne, sondern eine kleine Schublade, in der man USB-Sticks oder ähnliches unterbringen kann.

Fassen wie dir technischen Daten des Towers kurz zum besseren Überblick zusammen.

Thermaltake Tai Chi Full Tower

  • Netto Gewicht 19.7Kg
  • Abmessungen 600 x 263 x 546 mm (HBT)
  • 11 Laufwerkseinschübe über Front zugänglich (10 x 5.25", 1 x 3.5", 3 x3.5" intern über Einschubbox)
  • Komplett aus Aluminium gefertigt
  • Clips für 7 Steckkarten
  • Micro ATX, ATX, Extend ATX, BTX , Micro BTX, Pico BTX kompatibel
  • BTX Upgrade Kits SRM / Rear plate (optional)
  • Hydraulische Seitentür Öffnung
  • Optimiertes Platzangebot und optimierte Belüftung
  • Verschiebbares Front Control Panel (Power, Reset switch, HDD & PWR LEDs)

Wasserkühlung

  • Universal Kupfer CPU Kühler für alle Sockel (LED Beleuchtet)
  • Dual Radiator mit 1300rpm 12 cm Lüfter
  • 12V Pumpe (84 l / Stunde)
  • Ausgleichstank
  • Transparent grüne UV Aktive Schläuche
  • Front (Eingang): 120x120x25 mm, blauer LED Lüfter , 1300rpm, 17dBA
  • Rear (Ausgang): 120x120x25 mm, blauer LED Lüfter , 1300rpm, 17dBA

 

Weiter: Innenleben
Inhalt: Thermaltake Tai-Chi LCS High End Alu Tower inklusive Wasserkühlung

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 |   



ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved