TweakPC


Thermaltake- Tuba VB7000SNS

/Testberichte/Gehäuse

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 |   

Einleitung

Stilvolles BTX-Gehäuse

Mit dem Thermaltake Tuba haben wir jetzt das erste BTX-Gehäuse im Test. Das Gehäuse wird von Thermaltake als Home Theatre micro BTX case bezeichnet, da es durch sein Design auch im Wohnzimmer seinen Platz finden soll. Da das Tuba für Pico-BTX- (203,20 mm x 266,70 mm) und Micro-BTX-Mainboards (264,16 mm x 266,70 mm) gedacht ist, ist es mit 44cm Höhe, 18 cm Breite und 40 cm Tiefe ein relativ kompaktes Gehäuse.

Tower von vorneAnsicht von der rechten Seite

Lieferumfang

Zubehör für das Gehäuse

Das Gehäuse wird in einem reichlich bebilderten Karton geliefert, der bereits Abbildungen aller Besonderheiten zeigt. Außer dem gut verpackten Gehäuse findet sich lediglich ein englischsprachiges aber detailiertes Handbuch und ein Beutel mit Befestigungsmaterial. An der Rückseite des Gehäuses ist bereits ein 90mm Lüfter von Thermaltake vormontiert.

KartonSchrauben

HandbuchHandbuch

 
Inhalt: Thermaltake- Tuba VB7000SNS
[3] Das Innere
[4] Fazit

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 |   



ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved