TweakPC


Thermaltake Urban S31 - Eleganz zum kleinen Preis. (6/7)

Erfahrungen / Praxis

Lüfter und Messwerte

Aufgrund des Verzichtes auf eine Lüftersteuerung werden wir dessen Lüfter zuerst einmal bei vollen 12 V Probe hören. Danach versuchen wir es noch einmal mit 7 und 5 V Adaptern um das Gehäuse auf seine Silent Tauglichkeit untersuchen zu können.

Thermaltake Urban S31 - hinterer Lüfter

Wir haben die beiden Serienlüfter dazu per Adapter direkt am Netzteil betrieben und dessen Drehzahl und Laufverhalten ermittelt.

Messwerte Drehzahl:

Position Anzahl Lüfter 5V 7V 12V
Front 1 120 mm 830 U/Min 940 U/Min 1180 U/Min
Rückseite 1 120 mm 750 U/Min 860 U/Min 1080 U/Min

Trotz deutlicher Spannungsabsenkung auf 7 V oder gar 5 V ändert sich die Drehzahl mit maximal 350 U/Min kaum. Die Last der Lüfter scheint für unsere Standard Spannungsadapter einfach zu niedrig zu sein, um wirklich niedrige Drehzahlen erreichen zu können. Mit einer richtigen Lüftersteuerung könnte sich dies aber durchaus ändern.

Interessant war außerdem zu sehen, dass sich Front- und Rear-Lüfter trotz gleicher Typenbezeichnung recht stark unterscheiden. +/- 100 U/Min sind dabei aber durchaus im üblichen Toleranzbereich, wirkt sich aber eventuell auf die Geräuschkulisse aus.

Messwerte Lautstärke:

Lüftersteuerung Front Deckel Seite links Rückseite Akustischer Eindruck
Raum 34,5db(A) Grundpegel bei Stille
5V 34,8dB(A) 34,9dB(A) 34,7dB(A) 34,8dB(A) Unhörbar
7V 35,2dB(A) 35,1dB(A) 35,0dB(A) 35,2dB(A) Wahrnehmbar
12V 36,3dB(A) 36,0dB(A) 36,6dB(A) 37,0dB(A) Leise
(Unhörbar - Wahrnehmbar - Leise - Hörbar - Laut - Sehr Laut)

Mit der üblichen Standard Spannung von 12V sorgen die Lüfter für eine angenehme Geräuschkulisse. Mit leisen 36 - 37dB(A) drehen die beiden Serienlüfter frei von jeglichem Nebengeräusch ihre Runden. Mit einer passenden Lüftersteuerung könnte das Ergebnis aber noch deutlich besser aussehen. Dies belegen unsere beiden, nicht ganz optimalen, Spannungsadapter doch sehr eindrucksvoll. Silent Freunden sei damit eine gute Lüftersteuerung wärmstens ans Herz gelegt, das neue Thermaltake Urban S31 bietet auf jeden Fall die passende Plattform dafür.

 
Zurück: Einbau - Teil 2 | Weiter: Fazit
Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved