TweakPC


Thermaltake Urban T81 - Das Top-Modell der Urban Serie im Test (3/6)

Innenleben

Der komplette Innenraum und alle Zubehörteile sind wie bereits die äußere Lackierung in Schwarz gehalten. Der generelle Aufbau entspricht hier ebenfalls dem üblichen Standard. Netzteil unten, darüber das Mainboard, an der Front Platz für optische Laufwerke sowie die Festplatten. Allerdings gibt es im Thermaltake T81 von allem immer etwas mehr als in üblichen Gehäusen.

So reicht der Platz dann auch für die großen E-ATX Mainboards und überlange Netzteile der 1000 W Plus Gattung sind ebenso kein Problem. Und besonders beachtenswert; bis zu acht Festplatten in Einschüben machen das Gehäuse auch für Büro Server brauchbar.

Thermaltake Urban T81 - Innenansicht

Der Laufwerkschacht des T81 ist äußerst flexible gestaltbar. Im Original-Setup befinden sich im oberen Bereich zwei extern ausgeführte 5,25 Zoll Schächte, von denen einer per Adapter auch für 3,5 Zoll Geräte verwendet werden kann. Beide setzen auf praktische Schnellverschlüsse, so dass die Laufwerke auch ohne Werkzeug montiert werden können.

Thermaltake Urban T81 - Laufwerksrahmen

Darunter befinden sich acht Festplatten Halterungen, welche in drei Montage-Käfigen untergebracht sind. Zwei davon für drei Festplatten, während der dritte für zwei Festplatten gedacht ist. Die Schächte werden dabei einfach aufeinander montiert, so dass die Reihenfolge, oder Anzahl, komplett dem Anwender überlassen bleibt.

Thermaltake Urban T81 - HDD Laufwerkseinschübe - zwei HDD Einbaukäfige Thermaltake Urban T81 - HDD Laufwerkseinschübe - Komplett entkernt Thermaltake Urban T81 - HDD Laufwerkseinschübe - Optionaler Single HDD Einbauort
Modulare Front Einbauschächte - zwei Module | komplett entkernt | optionale Halterung

Das wahre Potential des Urban T81 erkennt man erst dann, wenn man sich die Konfigurationsmöglichkeiten der Lüfter bzw. Radiator-Montage anschaut. Je nach Größe der verwendeten Modelle können bis zu neu Lüfter untergebracht werden. Hier sind den Freunden von vielen langsam drehenden Lüftern also keine Grenzen gesetzt.

Thermaltake Urban T81 - Lüfter Montage Möglichkeiten

Bei der Radiator-Montage sprengt das T81 alles, was wir bis dato gesehen haben. Das Gehäuse nimmt es selbst mit 420 mm Radiatoren auf. Davon kann einer entweder in der Front oder am Deckel angebracht werden. Da wir es bereits auf Seiten fälschlicherweise gelesen haben, möchten wir darauf hinweisen, dass nur genau ein 420 mm Radiator Platz findet. Eine Kombination aus einmal 420 mm und einmal 360 mm ist aber möglich. Insgesamt eine absolute Top-Leistung was den Einbau einer Wasserkühlung angeht.

Thermaltake Urban T81 - Radiator Montage Möglichkeiten

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved