TweakPC


MSI Radeon R9 280X Gaming im Test (10/11)

MSI Radon R9 280X Overclocking

Wie viel Prozent sind drin beim Übertakten?

Beim Thema Overclocking hat sich die Radeon HD 7970 als recht potent erwiesen. Die mit 1050 MHz getakteten Radeon HD 7970 GHz Eidition und zum Teil auch die normalen Versionen der Karte konnte man mit etwas Know-How ohne Problem auf bis zu 1250 bis 1300 MHz übertakten. Ob das auch noch mit der Radeon R9 280X geht ist natürlich daher eine interessante Frage.

Mit der MSI Karte haben wir tendenziell ein gutes Modell fürs Overclocking, denn die MSI Karte liefert nicht nur entsprechend gute Hardware und Kühlleistung, sondern stellt mit dem MSI-Afterburner und der neuen MSI-Gaming-App gleich auch noch die passenden Tools für das Overclocking bereit.

Das die MSI Karte bereits um 50 MHz übertaktet ist gegenüber einem normalen R9 280X Modell kann man eigentlich vernachlässigen, da auch die Radeon HD 7970 bereits mit 1050 MHz im Boost taktete. Interessanter hingegen ist, das die AMD Karte diesen Takt konstant hält und nicht wie die aktuelle GeForce Modelle die Taktrate oft ändert. Von einem Boosten der Taktgeschwindigkeit sieht man bei AMD also nicht wirklich viel. Vielmehr sieht man eine konstakte Taktgeschwidnigkeit auf 1050 MHz. Dieses Verhalten das Übertakten etwas einfacher, da man nicht mit Peaks bei der Taktrate, die man bei den GeForce Modellen hat, rechnen muss.

Ebenfalls recht wichtig für das Übertakten ist das die MSI Radeon R9 280X eine offene Spannungseinstellung besitzt, und das für Kern- und Speicherspannung. Mit der neusten Version des MSI Afterburner kann die Kernspannung auf bis zu 1.3V und die Speicherspannung auf bis zu 1.7V angezogen werden. Mit diesen erhöhten Einstellungen lässt sich dann auch einiges aus dem Modell herauskitzeln.

Unser Modell der MSI Radeon R9 280X absolvierte die verschiedenen Benchmarks mit Taktraten zwischen 1250 und 1280 MHz, den Speichertakt hatten wir dabei auf 1600 MHz erhöht. Dieses Ergebniss dürfte mit den meisten Modellen der MSI Karte zu erreichen sein, wenn man nicht ein besonders unglückliches Exemplar erwischt.

Neben dem MSI-Afterburner bietet MSI nun auch noch ein weiteres Overclocking-Tool an, das sich an absolute Hardware-Anfänger richtet, denen der Afterburner zu komplex ist. Die neue Gaming-APP unterscheidet nur 3 verschiedene Settings, die sich auf Knopfdruck aktivieren. Den Silent-Mode in dem die Karte mit reduziertem Takt besonders leise läuft, dem Gaming Mode, der sozusagen der Standard-Modus ist und eine Mischung aus Laufruhe und Performance bieten soll und dem OC-Mode in dem die Karte mit voller Leistung fährt. Leider hatte unser Version der APP mit der neuen Radeon Karte noch kleine Probleme, weshalb der OC Mode quasi dem Gaming-Mode gleich gekommen ist. Es wird hier aber sicherlich in Kürze ein Update erscheinen.

Um zu sehen wie viel Potential in der MSI-Karte steckt haben wir diese mit den OC-Settings von 1260 MHz Kern und 1600 MHz Speichertakt noch einmal durch die bei Overclockern beliebten Benchmarks 3DMark 11 und 3DMark geschickt. Die Karte erreicht hier insgesamt ein Performance-Plus von etwa 15% und schiebt sich damit vor eine GeForce GTX 780 mit Standardtakt.

3DMark 2011 Score - Overclocking

AMD Radeon HD 7990
NVIDIA GeForce GTX Titan
MSI Radeon R9 280X Gaming OC
NVIDIA GeForce GTX 780
NVIDIA GeForce GTX 690
MSI Radeon R9 280X Gaming
NVIDIA GeForce GTX 770
AMD Radeon HD 7970 GHz
NVIDIA GeForce GTX 680
MSI GeForce GTX 670
AMD Radeon HD 7950 GHz
AMD Radeon HD 7970
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
AMD Radeon HD 7870 Ghz
NVIDIA GeForce GTX 760
AMD Radeon HD 7950
AMD Radeon HD 7850
NVIDIA GeForce GTX 580
NVIDIA GeForce GTX 570
15720 [146%]
13163 [122%]
12358 [115%]
11857 [110%]
11313 [105%]
10773 [100%]
10475 [97%]
10424 [97%]
10111 [94%]
9761 [91%]
9452 [88%]
9297 [86%]
8486 [79%]
8066 [75%]
7957 [74%]
7933 [74%]
7148 [66%]
7065 [66%]
6025 [56%]
3DMark 2011 - Performance Standard
0

Punkte

AMD Radeon HD 7990
NVIDIA GeForce GTX Titan
MSI Radeon R9 280X Gaming OC
NVIDIA GeForce GTX 780
NVIDIA GeForce GTX 690
MSI Radeon R9 280X Gaming
NVIDIA GeForce GTX 770
AMD Radeon HD 7970 GHz
NVIDIA GeForce GTX 680
MSI GeForce GTX 670
AMD Radeon HD 7950 GHz
AMD Radeon HD 7970
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
AMD Radeon HD 7870 Ghz
NVIDIA GeForce GTX 760
AMD Radeon HD 7950
AMD Radeon HD 7850
NVIDIA GeForce GTX 580
NVIDIA GeForce GTX 570
15720 [146%]
13163 [122%]
12358 [115%]
11857 [110%]
11313 [105%]
10773 [100%]
10475 [97%]
10424 [97%]
10111 [94%]
9761 [91%]
9452 [88%]
9297 [86%]
8486 [79%]
8066 [75%]
7957 [74%]
7933 [74%]
7148 [66%]
7065 [66%]
6025 [56%]
3DMark 2011 - Performance Standard
0

Punkte

AMD Radeon HD 7990
NVIDIA GeForce GTX Titan
MSI Radeon R9 280X Gaming OC
NVIDIA GeForce GTX 780
NVIDIA GeForce GTX 690
MSI Radeon R9 280X Gaming
NVIDIA GeForce GTX 770
AMD Radeon HD 7970 GHz
NVIDIA GeForce GTX 680
MSI GeForce GTX 670
AMD Radeon HD 7950 GHz
AMD Radeon HD 7970
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
AMD Radeon HD 7870 Ghz
NVIDIA GeForce GTX 760
AMD Radeon HD 7950
AMD Radeon HD 7850
NVIDIA GeForce GTX 580
NVIDIA GeForce GTX 570
15720 [146%]
13163 [122%]
12358 [115%]
11857 [110%]
11313 [105%]
10773 [100%]
10475 [97%]
10424 [97%]
10111 [94%]
9761 [91%]
9452 [88%]
9297 [86%]
8486 [79%]
8066 [75%]
7957 [74%]
7933 [74%]
7148 [66%]
7065 [66%]
6025 [56%]
3DMark 2011 - Performance Standard
0

Punkte

3DMark 2011 GPU Score - Overclocking

NVIDIA GeForce GTX 690
AMD Radeon HD 7990
NVIDIA GeForce GTX Titan
MSI Radeon R9 280X Gaming OC
NVIDIA GeForce GTX 780
MSI Radeon R9 280X Gaming
NVIDIA GeForce GTX 770
AMD Radeon HD 7970 GHz
NVIDIA GeForce GTX 680
MSI GeForce GTX 670
AMD Radeon HD 7950 GHz
AMD Radeon HD 7970
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
AMD Radeon HD 7870 Ghz
NVIDIA GeForce GTX 760
AMD Radeon HD 7950
AMD Radeon HD 7850
NVIDIA GeForce GTX 580
NVIDIA GeForce GTX 570
17475 [169%]
16825 [163%]
13074 [127%]
12099 [117%]
11564 [112%]
10312 [100%]
10161 [99%]
10070 [98%]
9787 [95%]
9436 [92%]
8859 [86%]
8751 [85%]
8078 [78%]
7491 [73%]
7435 [72%]
7305 [71%]
6495 [63%]
6412 [62%]
5415 [53%]
3DMark 2011 GPU Score - Performance Standard
0

Punkte

NVIDIA GeForce GTX 690
AMD Radeon HD 7990
NVIDIA GeForce GTX Titan
MSI Radeon R9 280X Gaming OC
NVIDIA GeForce GTX 780
MSI Radeon R9 280X Gaming
NVIDIA GeForce GTX 770
AMD Radeon HD 7970 GHz
NVIDIA GeForce GTX 680
MSI GeForce GTX 670
AMD Radeon HD 7950 GHz
AMD Radeon HD 7970
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
AMD Radeon HD 7870 Ghz
NVIDIA GeForce GTX 760
AMD Radeon HD 7950
AMD Radeon HD 7850
NVIDIA GeForce GTX 580
NVIDIA GeForce GTX 570
17475 [169%]
16825 [163%]
13074 [127%]
12099 [117%]
11564 [112%]
10312 [100%]
10161 [99%]
10070 [98%]
9787 [95%]
9436 [92%]
8859 [86%]
8751 [85%]
8078 [78%]
7491 [73%]
7435 [72%]
7305 [71%]
6495 [63%]
6412 [62%]
5415 [53%]
3DMark 2011 GPU Score - Performance Standard
0

Punkte

3DMark Fire Strike - Overclocking

AMD Radeon HD 7990
NVIDIA GeForce GTX 690
NVIDIA GeForce GTX Titan
MSI Radeon R9 280X Gaming OC
NVIDIA GeForce GTX 780
MSI Radeon R9 280X Gaming
AMD Radeon HD 7970 GHz
NVIDIA GeForce GTX 770
AMD Radeon HD 7950 GHz
NVIDIA GeForce GTX 680
AMD Radeon HD 7970
MSI GeForce GTX 670
AMD Radeon HD 7950
NVIDIA GeForce GTX 760
AMD Radeon HD 7870 Ghz
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
NVIDIA GeForce GTX 580
AMD Radeon HD 7850
NVIDIA GeForce GTX 570
11600 [152%]
10150 [133%]
9205 [121%]
8609 [113%]
8360 [110%]
7629 [100%]
7251 [95%]
6885 [90%]
6652 [87%]
6510 [85%]
6458 [85%]
6305 [83%]
5552 [73%]
5436 [71%]
5170 [68%]
5061 [66%]
4739 [62%]
4710 [62%]
3967 [52%]
3DMark Fire Strike - Fire Strike Overall Standard
0

Score

AMD Radeon HD 7990
NVIDIA GeForce GTX 690
NVIDIA GeForce GTX Titan
MSI Radeon R9 280X Gaming OC
NVIDIA GeForce GTX 780
MSI Radeon R9 280X Gaming
AMD Radeon HD 7970 GHz
NVIDIA GeForce GTX 770
AMD Radeon HD 7950 GHz
NVIDIA GeForce GTX 680
AMD Radeon HD 7970
MSI GeForce GTX 670
AMD Radeon HD 7950
NVIDIA GeForce GTX 760
AMD Radeon HD 7870 Ghz
NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
AMD Radeon HD 7850
NVIDIA GeForce GTX 580
NVIDIA GeForce GTX 570
5895 [157%]
5208 [138%]
4535 [120%]
4283 [114%]
4170 [111%]
3765 [100%]
3623 [96%]
3352 [89%]
3270 [87%]
3155 [84%]
3114 [83%]
3099 [82%]
2664 [71%]
2629 [70%]
2499 [66%]
2431 [65%]
2275 [60%]
1070 [28%]
449 [12%]
3DMark Fire Strike - Fire Strike Overall Extreme Standard
0

Score



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved