TweakPC


PowerColor Radeon HD 5830 PCS+ im Test

  

Powercolors Version der Radeon HD 5830

Kleiner 5800er Leisetreter

Als neustens und vorerst letztes Modell der Radeon HD 5000 Serie stellte AMD kürzlich die Radeon HD 5830 vor. Nachdem die Resonanz auf die Modelle Radeon HD 5830 und 5870 sehr positiv ausfiel und auch die kleinerem Modelle Radeon HD 5750 und 5770 gut abschnitten, stellt sich die Frage ob auch die Radeon HD 5830 diesen Level weiter halten kann.

Die Radeon HD 5830 ist etwas aus der Not geboren, denn sie soll das Portfolio der HD 5800 Serie nach unten ergänzen und so die sehr große Lücke schließen, welche in Sachen Preis und auch Leistung zwischen Radeon HD 5770 und Radeon HD 5850 klafft. Ein nicht einfaches Unterfangen, denn die Karte basiert auf der gleichen Basis wie die Radeon HD5850/5870 Modelle. Die Chips dieser Karten sind eher knapp und die PCBs aufwendig. Die Karten somit deutlich billiger zu produzieren als die größeren Modelle ist eine Herausforderung, die AMD diesmal direkt seinen Boardpartner überlässt.

Im Gegensatz zu den anderen Modellen der 5000er Serie versorgte AMD so dann auch zu Launch ausgewählte Medien mit einer HD 5830 im Referenzdesign, welches so nie in den Handel gelangt. Mittlerweile haben die Board Partner aber die finalen Karten fertig gestellt. Eine gute Gelegenheit sich die Radeon HD 5830 in einer kaufbaren Version anzuschauen.

Dazu hat uns freundlicherweise Powercolor seine PCS+ Version der Karte zur Verfügung gestellt, die mit einem speziellen Kühler ausgestattet ist, der auch schon auf der Radeon HD 5850 PCS+ zu finden ist. Zudem ist die Karte auch noch leicht übertaktet.

 

Powercolor liefert mit der Radeon HD 5830 PCS+ Karte nicht nur eine der günstigsten Versionen einer Radeon HD 5830, sondern mit dem Kühler inklusive 92 mm Lüfter vermutlich auch eine der leisesten Versionen der Karte ab. Schauen wir uns die Karte also erst einmal im Detail an.

Inhaltsverzeichnis:

Übersicht der Benchmarks in diesem Artikel:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved