TweakPC


VTX3D Radeon HD 7850 VCHAMP im Test (2/9)

Die VTX3D Radeon HD 7850 VCHAMP Karte im Detail

Das neuste Radeon HD 7850 Modell von VTX3D trägt den Zusatz VCHAMP nicht ohne Grund. Die Karte ist eine insbesonders auf Leistung getrimmte Version der Radeon HD 7850. Hier kommt neben der GPU, die mit 1 GHz getaktet ist auch ein leistungstarker Kühler mit Vapo-Chamber zum Einsatz.

 

Die etwa 20 cm lange VTX3D Karte ist mit zwei 8 cm Lüftern ausgestattet. Die Verarbeitung der matt schwarzen Platine gibt keinen Anlass zur Kritik. Auch die Montage der Bauteile und des Kühlers ist sauber erfolgt. Das Modell verfügt über eine 5+1+1 Phasen Spannungswandlung, und hochwertige Feststoffkondensatoren.

Seinen Namen bezieht die neue VCHAMP Karte aus der Kühlerkonstruktion. Bereits von aussen sind die beiden U-förmigen Heatpipes der Karte sichtbar. Diese sind allerdings nicht die einzigen relevanten Bauteile des Kühlers.

Ein wesentlicher Unterschied zu anderen Heatpipe Kühlern ist die bei der VCHAMP genutzte Bodenplattte unter den Heatpipes. Hier kommt nicht nur eine einfach Kupferplatte oder das noch günstigere Direct-Touch zum Einsatz, sondern eine Vapo-Chamber-Kammer, die die gesamte GPU abdeckt. Auf einer Explosionszeichnung der Karte kann man den Aufbau recht gut erkennen.

Die beiden 8 cm Lüfter der Karte befinden sich in einem sehr stabilen Metallrahmen, der auf dem Kühlkörper der Karte aufgeschraubt ist. Das Blech dient neben der Optik auch der Unterstützung der Luftführung, die bei dieser Karte horizontal ausgelegt ist.

Wie üblich besitzt die Karte den Crossfire-Anschluss an der Oberseite um zwei gleiche Karten zu einem Crossfire-Verbund zusammen zu schalten.

Die Radeon HD 7850 ist ein recht sparsames Modell unter den Grafikkarten und kommt daher mit einem einzigen 6-Pol-PCIe Anschluss aus. Dieser Liegt bei der Karte waagerecht nach hinten heraus.

Bei den Monitoranschlüssen ist die Radeon HD 7850 für ihre Preisklasse sehr umfangreich ausgestattet. Die Karte verfügt hier nicht nur über zwei DVI-Anschlüsse, sondern bietet neben einem HDMI-Anschluss auch noch zwei Mini-Displayport-Anschlüsse.



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved