TweakPC


CM Storm Sirus - echtes 5.1 Surround Gaming Headset im Test (6/6)

Fazit

Das CM Storm Sirus hinterlässt insgesamt als Gaming Headset bei uns einen sehr guten Eindruck. Es bietet sehr viel und zu bemängeln gibt es lediglich ein paar Kleinigkeiten. Das Mikro hätte allerdings ruhig eine Nummer besser ausfallen können, ohne Verstärkung ist es zu leise und mit Verstärker rauscht es leicht, so dass autoaktivate Settings nicht ganz einfach zu finden sind.

Besonders gut hat uns der Tragekomfort beim Sirus gefallen, denn das Headset ist für ein 5.1 Exemplar nicht zu schwer und liegt angenehm auf den Ohren. Bei den aktuell warmen Tagen sind die Mikrofaser Ohrpolster unsere Lieblinge geworden. Sind sie auf dauer deutlich angenehmer als die üblichen Lederpolster, auch wenn man dafür etwas auf die Dämmung der Umgebungsgeräusche verzichten muss.

Beim Klang zeigt sich das Sirus Effektbetont, was bei einem 5.1 Surround Headset sicher auch erwünscht ist. 5.1 Kino Sound und Games, das sind die Stärken des Sirus. Hier spielt noch mit rein, dass man mit der wirklich netten - wenn auch falsch rum drehenden - Tischfernbedienung die Level der Kanäle schnell und einfach verstellen kann. Stimmen zu leise, Bass zu schwach - kein Problem, einfach schnell den eine Taste gedrückt und den Regler gedreht, fertig! Nur schade dass die Tischbedienung beim Anschluss über Klinke keine Funktion mehr hat.

Das Surround-Gefühl kommt beim Sirus sehr gut rüber und die Gegnerortung ist besser als bei den üblichen Virtual Surround Headsets, wenn auch natürlich nicht so perfekt wie mit echten Lautsprechern. Auch bei Musik schlägt sich das Headset gar nicht schlecht für ein 5.1 Modell, man muss allerdings erst einmal seine persönlichen "Favoritensettings" finden.

Insgesamt zeigt CM Storm mit dem Sirus einen gelungenen Auftakt in die Headset Sparte. Wer über die kleinen Unzulänglichkeiten hinweg sieht, die vor allem die Bedienung betreffen, bekommt hier ein wirklich gutes Headset fürs Gaming mit sehr effektvollem Sound. Da das Headset derzeit noch nicht verfügbar ist und so gibt es auch noch keinen Marktpreis. Günstig wird das CM Storm Sirus aber nicht ausfallen.

Positiv:

  • guter voluminöser Surround-Sound
  • konfigurierbare und satte Bässe
  • gutes Material und Verarbeitung
  • schöne Kabelfernbedienung
  • hoher Tragekomfort
  • große austauschbare Ohrpolster
  • USB und Klinkeanschluss
  • Für große Köpfe geeignet
  • Sehr viele Einstellungsmöglichkeiten
  • flexibel Konfigurierbar

Negativ:

  • Mikrofon ohne Verstärkung zu schwach
  • Laustärkeregler falsch herum
  • Controller rutscht, zu wenig Haftung
  • Keine Intuitive Bedienung der Software
  • Klinkenkabel etwas kurz.

AwardAward

25.08.11 / rj

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved