TweakPC


Corsair VOID PRO RGB Wireless Gaming-Headset im Test

Corsairs VOID komplett überarbeitet zur PRO-Version

Das Angebot an Gaming-Headsets ist mittlerweile nahezu unüberschaubar geworden und vom günstigen Einsteiger- bis hin zum absoluten Highend-Modell ist fast alles zu bekommen. Das gilt aber nur, solange ein Kabel mit im Spiel ist, denn beschränkt man sich auf kabellose Headsets, dann schrumpft das Angebot geradezu auf Miniaturgröße zusammen.

Zwar bieten mittlerweile einige Hersteller kabellose Headsets an, aber ein gutes "Wireless" zu bauen ist alles andere als einfach. Und so ergibt es sich leider, dass viele der verfügbaren Produkte am Ende nicht überzeugen. Sie sind zu schwer, oder die Soundqualität ist schlecht, oder das Mikrofon überzeugt nicht, die Betriebsdauer ist zu gering, oder der Tragekomfort lässt zu wünschen übrig.

Corsair startet mit dem VOID PRO RGB Wireless einen neuen Versuch Gamer davon zu überzeugen das Kabel beiseite zu legen und Kopffreiheit zu genießen. Dazu hat man die alten kabellosen wie zum Beispiel das H2100 und  H1500 komplett überarbeitet und dem Design der VOID-Serie angepasst.

Dank des neuen 2,4 GHz Senders und Empfängers gelingt nun ein niedriger Stromverbrauch und die Laufzeit des Headsets soll nun von 10-12 Stunden auf bis zu 16 Stunden gesteigert worden sein. Zudem wurde auch die Polling-Rate erhöht, was Dropouts bei der Signalübertragung unterbindet. Dank einer Auto-Standby-Funktion schaltet sich das Headset automatisch ab, wenn 10 Minuten kein Signal anliegt. Neu entwickelten Antennen sollendie Reichweite des VOID Pro nun auf bis zu 12 Meter bringen.

Auch beim Mikrofon hat Corsair Hand angelegt und das verbaute unidirektionale Mikrofon mit dem InfoMic-Feature ausgestattet, das dem User auf Wunsch direktes Voice-Feedback auf die Ohren zurückspielt. Mit komplett neuem Treiber und DSP soll natürlich auch die Audio-Qualität nicht zu Wünschen übrig lassen. Wobei man hier keine Wunder erwarten sollte, denn bisher konnte noch kein Funk-Headset an die Soundqualität wirklich guter kabelgebundener Headsets heranreichen.

Angesichts des aktuellen RGB-Hypes darf natürlich auch ein wenig Farbspielerei am neuen VOID PRO RGB Wireless nicht fehlen. Deshalb wurde das Headset auch mit einer RGB-Beleuchtung ausgestattet, die zusammen mit dem Corsair Utility Engine über den PC konfiguriert werden kann. Die Treiber des neuen Headsets sind DISCORD Certified und unterstützen Dolby Headphone 7.1 Surround-Sound.

Das VOID PRO Wireless wird zudem, wie die anderen VOID Modelle auch in drei Farben Carbon, Gelb und Weiß angeboten. Mit einer UVP von 139,90 Euro liegt das Wireless-Headset 20 Euro über der kabelgebunden Variante. Im Vergleich zu anderen Headsets ist dieser Aufpreis eher gering, so dass der Preis durchaus attraktiv ist. Für unseren Test schauen wir uns das weiße Modell des Corsair-Headsets an.

  • Typ: Offen
  • Treiberabmessung: 50mm Neodymium
  • Frequenzbereich: 20Hz - 20 kHz
  • Impedanz: 32k Ohms @ 1 kHz
  • Gewicht:
  • Zubehör: USB-Adapter, kabellos 2,4 GHz
  • Mikrofontyp: Unidirectional noise cancelling
  • Richtcharakteristik: Niere
  • Frequenzbereich Mikrofon: 100Hz to 10kHz
  • Empfindlichkeit Mikrofon: -38dB (+/-3dB)
Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved