TweakPC


ROCCAT Kave - 5.1 Gamingheadset im Test

  

Einleitung

Mit der Kone ist Roccat in den Markt für Spieler-Peripherie eingestiegen und hat nach langer Wartezeit einen guten Start hingelegt. Seitdem wurde das Portfolio konsequent erweitert, mit Mauspads, Tastaturen, seit neuestem einem Notebook und natürlich Headsets. Das kleine Vire hatten wir erst kürzlich im Test, dieses Mal ist der vollwertige Bruder dran, das Kave.

Wir haben uns das Kave genauer angeschaut und versuchen herauszufinden ob Roccat es schafft, neben guten Eingabegeräten auch ein gutes Ausgabegerät anzubieten.

1

Die technischen Daten sehen wie folgt aus:

Kopfhörer:

  • Frequenzbereich: 20 Hz - 20 kHz (C/F/R), 20 Hz - 100 Hz (Sub/Vibration)
  • Impedanz: 10 kOhm
  • Empfindlichkeit bei 1KHz: 114±3 dB
  • Max. Eingangsleistung: 100 mW (C/F/R), 1000 mW (Sub/Vibration)
  • Treiber Durchmesser: 40 mm (Front, Rear), 30 mm (Sub/Vibration)
  • Kabellänge: 3,4 m
  • Stecker: 3,5 mm Klinke, USB-Strom

Mikrofon:

  • Aufnahmeart: omnidirektional
  • Empfindlichkeit bei 1 KHz: -36 dB
  • Frequenzbereich: 20 Hz - 18 kHz
  • Impedanz bei 1kHz: 2,2 kOhm + 15 %
Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved