TweakPC


Speedlink Medusa NX 5.1 im Test (2/4)

Detailbetrachtung

Der Lieferumfang fällt für ein Headset erstaunlich umfangreich aus, nebem dem Headset findet sich eine Aufbewahrungstasche für selbiges, eine CD mit dem Handbuch (seltsamerweise im HTML-Format), drei Adapterkabel zum Anschluss des Medusa zum Beispiel an den DVD-Player und ein USB-Stromadapter um das Headset auch beim Betrieb abseits eines PC mit Strom zu versorgen.

2

Am Headset selbst fällt auf dass es unter den 5.1 Headests eher zur kompakten Sorte gehört, die Ohrmuscheln sind nicht so klobig, wie man es es von anderen Headsets kennt. Das flexible Mikrofon ist an der linken Ohrmuschel angebracht und lässt sich nach oben wegschwenken wenn es nicht gebraucht wird.

3

Die komplett umschließenden Ohrmuscheln sind mit, leider etwas dünnem, Stoff gepolstert, am Kopfbügel findet sich eine Art Kunstleder.

4

Der Bügel ist in beschrifteten Schritten von 1-11 einstellbar und ist selbst für größte Köpfe ausreichend dimensioniert. Außerdem findet man zwei Gelenke, um das Headset platzsparend zusammenzufalten oder die Ohrenmuscheln nach vorn zu drehen.

5

Am Kabel, einige Zentimeter unter den Kopfhörern findet sich die Lautstärkeregelung mit Ein/Aus Schalter fürs gesamte Headset, vier Reglern für die einzelnen Audio-Kanäle und einer Power-LED, die außerordentlich hell ist und in dunklen Umgebungen etwas stören kann. Wir hätten uns hier noch einen gesonderten Schalter zum Deaktivieren des Mikrofons gewünscht.

6

Das 3,8 m lange Kabel selbst hinterlässt keinen all zu guten Eindruck, es neigt dazu, sich selbst aufzurollen und wirkt nicht sonderlich hochwertig. Schade, denn Wackelkontakte haben die Vorgängergeneration geplagt, während unseres Tests mit dem Medusa NX im Dauereinsatz zeigten sich aber keinerlei Probleme. Am Ende des Kabels finden sich die fünf vergoldeten Anschlüsse, viermal für Audio, einmal USB für die Stromversorgung.

7

Die Verarbeitungsqualität insgesamt ist gut, lediglich das bereits erwähnte Kabel sticht etwas hervor, am Headset selbst ist aber alles 1a, nichts knarzt wenn man es bewegt und die Materialien sind ebenfalls hochwertig verarbeitet.

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved