TweakPC


Notebook-Kühlung Cryo LX von NZXT

  

Einleitung

Mobilität ist im Trend und zwar durch viele verschiedene Leistungsklassen. Vom zwischendurch ein bisschen surfen mit dem Smart-Phone, kleinere Arbeiten erledigen mit dem Netbook, bis zur immer noch kompakten und portablen Gaming-Maschine mit allem Drum und Dran: der Markt bietet inzwischen für alles eine Lösung.

Letztere, nämlich die inzwischen sehr gut ausgestatteten Desktop-Replacements sind diejenigen Geräte, an die sich das NZXT mit dem Cryo LX in erster Linie wendet: Voll ausgestattet mit Quad-Core Prozessoren und potenten Grafikkarten, großen Displays und noch größeren Speicherkapazitäten, verfügen diese Laptops über eine Leistung wie man sie auch in besseren und vom technischen Stand her aktuellen Desktop PCs vorfindet. Natürlich bringen solche Leistungskapazitäten auch das nötige Übel mit sich, nämlich die Abwärme.

NZXT Cryo LX

Potente Chips verbrauchen viel Energie und dadurch steigt die Verlustleistung, also die abgegebene Hitze. Derzeit ist sicher vielen Usern das Dilemma der erhöhten Defektrate mobiler GPUs der NVIDIA Geforce 8 Reihe noch gut in Erinnerung – mit ein Grund dafür sind die hohen Belastungen des Packaging Materials bei großen und häufigen Temperaturschwankungen. In einem herkömmlichen PC ist der aufkommenden Hitze recht einfach beizukommen: man baut einfach noch ein oder zwei zusätzliche Lüfter ein, setzt auf bessere Kühler oder gar eine Wasserkühlung.

Was aber tun, wenn es dem mobilen Gerät zu Warm unter der Haube wird? Der Platz für zusätzliche Kühlung innerhalb des Gehäuses ist naturgemäß bei diesen Geräten begrenzt oder gar nicht vorhanden. Und wenn es überhaupt möglich ist, die interne Kühlung aufzurüsten, dann erfordert das sehr gute Kenntnisse der Technik und ein nicht unerhebliches Maß an handwerklichem Geschick – ganz zu schweigen davon, dass eine solche Aktion zwangsweise mit dem Verlust der Produktgarantie einhergeht.

An dieser Stelle setzt NZXT mit dem Cryo LX an, nämlich der besseren Kühlung mobiler Computer. Basteln ist dabei unnötig, die Garantie bleibt erhalten und der Laptop kühl. Wie NZXT das bewerkstelligt und welche schönen Extras das Cryo LX sonst noch so mit sich bringt, das werden wir uns also im Folgenden näher ansehen.

Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved