TweakPC


ASRock H170 Combo im Test (3/7)

Besonderheiten

Auch die Features des H170 Combo unterscheiden sich grundlegend von den bisherigen Mainboards, die wir bereits testen durften. Das H170 Combo richtet sich nicht an Overclocker und Enthusiasten wie die Mainboards der Extreme-Serie und auch nicht wirklich an Gamer wie die Modelle der Fatal1ty-Serie. Das H170 Combo bietet dafür eben die grundlegenden Features eines Mainboards Anwender, die ihr System auf einen neuen Sockel und neue CPU aktualisieren wollen. Dies bedeutet eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten inklusive älteren Standards wie PCI. Auch bei der Netzwerkkarte verbaut ASRock eine Standardvariante von Intel.

ELNA Audio

Bei dem H170 Combo von ASRock kommt eine Audiolösung mit Audiocaps der Firma ELNA zum Einsatz. In Verbindung mit dem etwas älteren ALC892-Audiochip von Realtek kommt die Soundlösung in unserem Benchmark mit dem RightMark-Analyser auf ein sehr gutes Ergebnis. Auf einen digitalen SPDIF-Anschluss sowie die Unterstützung von Headsets mit einer Impedanz von 600 Ohm muss bei dieser Audiolösung allerdings verzichtet werden. Insgesamt ist die präsentierte ELNA Audiolösung des H170 Combo  vor allem vom Sound her in Ordnung, ist aber in Sachen Features nicht mit dem Purity Sound 3 von ASRock vergleichbar.

USB 3.0

Insgesamt bietet das H170 Combo acht USB-3.0-Anschlüsse. Zwei Front- und sechs weitere Anschlüsse auf der Rückseite des Mainboards. Auf eine USB-Typ-C-Anschluss sowie den neuen 3.1-Standard muss bei diesem Modell leider verzichtet werden.

Intel I219V Ethernet

Der I219V-Chip von Intel stellt einen Gigabit-LAN-Anschluss zur Verfügung. Ausgestattet mit Wake-On-LAN, Lightning/ESD Protection (ASRock Full Spike Protection), Energy Efficient Ethernet 802.3az und PXE ist der Netzwerkanschluss ebenfalls gut ausgestattet.

M.2- und SATA-Express-Anschluss

Das H170 Combo bietet gleich zwei SATA-Express-Anschlüsse mit einer Geschwindigkeit von bis zu 10 Gbit/s sowie einen M.2-Anschluss mit ganzen 32 Gbit/s. Ermöglicht wird die hohe Datenübertragungsbandbreite durch die Nutzung von vier Lanes des neusten PCI-Express-3.0-Standards.

DDR4 Non-Z OC

Mit DDR4 Non-Z OC erlaubt ASRock die Übertaktung des Arbeitsspeicher trotz der Verwendung eines H170-Chipsatzes. Leider ist Non-Z Overclocking nur mit speziellen RAM-Module mit Samsung ICs möglich. Die von uns verwendeten Module ließen die Non-Z-Übertaktung leider nicht zu, weshalb wir dieses Fature hier nicht testen konnten.

I/O-Panel und Anschlüsse

Das I/O-Panel H170 Combo ist durchdacht und logisch aufgebaut. Insgesamt stehen auf der Rückseite des Mainboards sechs USB-3.0-Ports zur Verfügung. Dazu gesellt sich ein PS/2-Port. Für die Ausgabe des Bildes der integrierten Grafikeinheit des Prozessors steht ein DVI-und ein HDMI-Port zur Verfügung. Die Soundkarte bietet sechs Audiojacks für die verschiedenen Kanäle des 7.1-Sounds. Die Intel-Netzwerkkarte wird über einen Standard RJ45-Anschluss angesprochen.

  • 1 x PS/2 Mouse/Keyboard Port
  • 1 x DVI-D Port
  • 1 x HDMI Port
  • 6 x USB 3.0 Ports (Supports ESD Protection (ASRock Full Spike Protection))
  • 1 x RJ-45 LAN Port with LED (ACT/LINK LED and SPEED LED)
    HD Audio Jacks: Side Speaker / Rear Speaker / Central / Bass / Line in / Front Speaker / Microphone

Boardanschlüsse

Die Boardanschlüsse des H170 Combo von ASRock werden komplett von dem H170-Chipsatz zur Verfügung gestellt. Die sechs SATA-6-Gbps-Ports bieten RAID-Unterstützung für die Modi RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 10, Intel Rapid Storage Technology 14 and Intel Smart Response Technology. Für Lüfter stehen fünf 4-Pin-Anschlüsse für PWM-Lüfter zur Verfügung. Für weitere USB-Ports sorgen zwei USB-2.0- und ein USB-3.0-Header.

Internal I/O Connectors:

  • 6 x SATA3 6.0 Gb/s Connectors, support RAID (RAID 0, RAID 1, RAID 5, RAID 10, Intel? Rapid Storage Technology 14 and Intel Smart Response Technology), NCQ, AHCI and Hot Plug
  • 2 x SATA Express 10 Gb/s Connectors
  • 1 x Ultra M.2 Socket, supports type 2230/2242/2260/2280/22110 M.2 SATA3 6.0 Gb/s module and M.2 PCI Express module up to Gen3 x4 (32 Gb/s)
  • 1 x COM Port Header
  • 1 x TPM Header
  • 1 x Power LED and Speaker Header
  • 2 x CPU Fan Connectors (4-pin) (Smart Fan Speed Control)
  • 3 x Chassis Fan Connectors (4-pin) (Smart Fan Speed Control)
  • 1 x 24 pin ATX Power Connector
  • 1 x 8 pin 12V Power Connector
  • 1 x Front Panel Audio Connector
  • 2 x USB 2.0 Headers (Support 4 USB 2.0 ports) (Supports ESD Protection (ASRock Full Spike Protection))
  • 1 x USB 3.0 Header (Supports 2 USB 3.0 ports) (Supports ESD Protection (ASRock Full Spike Protection))


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved