TweakPC


Gigabyte X99 Gaming G1 Wifi im Test (6/7)

SATA Performance

Unser Test der SATA Performance mit einer externen SSD zeigt das typische Bild für den SATA III 6 Gb/s Ports und bietet wieder einmal keine wirklichen Überraschungen. Die Performance entspricht dabei der üblichen eines  SATA-6-Gbps-Ports. Alle zehn Ports werden dabei direkt von Intel X99-Chipsatz zur Verfügung gestellt und liefern eine gleich hohe Performance. Auf einen Zusatz-Chip für noch mehr SATA-6Gbps-Ports hat man beim GA-X99-Gaming G1 WIFI daher auf  sinnvollerweise verzichtet.

Intel SATA 6 Gb/s Anschlüsse

M.2

Die M.2 Performance lässt sich derzeit nur schwer bestimmen, da es eigentlich kein Device gibt, dass die Performance des Ports auslastet. Wir haben hier einmal die Plextor M6e durchgemessen, die die üblichen Werte liefert und etwas schneller als die normalen SATA-SSDs ist.

USB Performance

Die Performance der USB-3.0-Anschlüsse beim X99-Chipsatz liegt ebenfalls auf dem dem üblichen Niveau. Je nach verwendetem Controller der angeschlossenen SSD für den Test variiert auch der erzielte Datendurchsatz etwas. Positiv zu erwähnen ist, dass bei dem GA-X99-Gaming G1 WIFI durch die beiden Renesas-Hubs kaum Geschwindigkeit bei den USB-3.0-Ports eingebüßt werden muss. Das haben wir mit Hubs von VIA auch schon anders gesehen.

USB 3.0

USB 2.0



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved