TweakPC


Gigabyte Z170X Gaming 3 im Test (7/7)

Fazit

Das Z170X Gaming 3 von Gigabyte ist ein solides Gaming-Mainboard der Einsteigerklasse. Der Hersteller versucht auf der Standard-ATX-Platine alle Features des neuen Z170-Chipsatzes inklusive der für Gamer wichtigen Funktionen zu vereinen. Neben einer Grundausstattung bringt das Board sogar alle nötigen Voraussetzungen für das Übertakten der CPU mit. Verzichten muss man lediglich auf einige der Luxus-Features wie Onboard-Taster oder eine besonders stark ausgebaute Spannungsversorgung.

Die zur Verfügung stehenden Anschlüsse des Z170X Gaming 3 orientieren sich an der üblichen Ausstattung des neuen Z170-Chipsatzes von Intel. Für ein Einsteiger-Mainboard ist das Gaimg 3 mit zwei M.2-Slots mit 32 Gbit/s Anbindung, vielen USB-3.0- und USB-2.0-Ports und drei langen PCIe-Slots damit sehr gut gerüstet und auch für den Betrieb von zwei Grafikkarten im SLI-Verbund oder sogar drei Grafikkarten im CrossFire-Verbund brauchbar.

Die verwendete Soundlösung mit AMP-UP-Audio konnte sich schon bei den Mainboards der Vorgängergeneration mit ALC1150-Soundchip etablieren. Insgesamt bekommt man so einen recht gute Sound geboten. An die größeren Modelle Gaming 7 und G1 mit Creative Chipset reicht das Board aber bei weitem nicht heran.

Das Overclocking des Gigabyte Z170X Gaming 3 gestaltet sich das der K-Prozessoren mit freien Multiplikator von Intel sehr einfach. In unserem Test hatten wir auch keinerlei Schwierigkeiten mit der 8-Phasen-Spannungsversorgung des Mainboards. Für das Overclocking über den BCLK-Takt bietet Gigabyte den speziellen Turbo-C-Clock an, welcher es erlaubt, den Basis-Takt des Mainboard deutlich höher zu schrauben als eigentlich von Intel vorgesehen.

Das Z170X Gaming 3 wird von Gigabyte in einer speziellen World-of-Tank-Edition angeboten und bietet exklusive Inhalte für das Free-to-Play-Spiel. Dazu gehört ein sieben Tage Premium-Account, ein zusätzlicher Garagenplatz, der T25 German Tier V Premium Panzer sowie ein Invite-Code für einen neuen Spieler. Wer sich mit dem Invite-Code einen neuen Account erstellt, bekommt ebenfalls einen zusätzlichen Garagenplatz, sieben Tage Premium-Account und den Kampfpanzer S35 739 (f) sowie zusätzlich 1500 Gold. Gerade für neu Einsteiger in das Spiel stellt das Paket des Gigabyte Z170X Gaming 3 der World-of-Tank-Edition einen netten Bonus dar.

Zu einem Preis von rund 140 Euro bekommt man beim Gigabyte Z170X Gaming 3 einiges geboten. Gemessen an vergleichbaren Mainboards der Konkurrenz ist die gebotene Ausstattung hier sehr gut. So ist das Gaming 3 zum Beispiel das günstigste Mainboard in dieser Klasse mit Killer-LAN-Chip.  Selbst anspruchsvollere Gamer kommen bei diesem Mainboard auf ihre Kosten und Fans von World of Tanks erhalten noch ein paar nette Bonus-Extras. Für letztere ist da Mainboard daher sicherlich besonders interessant.

Vorteile:

  • USB 3.1 mit Standard USB-Typ-A- und neuem USB-Typ-C-Anschluss
  • Zwei M.2-Slots mit bis zu 32 Gbit/s
  • Gbit-LAN-Anschluss mit Killernetzwerkchip
  • Gute Kompatibilität mit schnellen DDR4 RAMs
  • OnBoard-Sound mit AMP-UP-Audio
  • World of Tank Ingame-Boni
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Nachteile:

  • Leichte Probleme mit dem Intel USB Treiber
    (langsame Erkennung einiger USB Geräte, Windows 7 Performance)

10.9.15 [ar]

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved