TweakPC


Tesoro Sharur Spectrum Gaming-Maus im Test (5/5)

Fazit

Mit der Tesoro Sharur Spectrum erwarten einen keine großen Überraschungen. Die Ausstattung der Maus entspricht der, die dem Preissegment üblich ist: Ummanteltes Kabel, Namhafte Taster (Omron), RGB-Beleuchtung und ein Sensor mit um die 4000 DPI. Verfeinert wird das ganze mit den vier Zusatztasten und einem DPI-Schalter.

Die Verarbeitungsqualität ist für die Presklasse ordentlich. Die Materialien sind gut gewählt, Überreste aus der Fertigung gibt es keine. Die Positionierung und Funktion aller Tasten ist - für ein Beidhanddesign - gut.

Auch bei der Software zeigt sich die Maus von einer guten Seite. Die vielen verschiedenen Auswahlmöglichkeiten bei der Tastenbelegung, die gut funktionierende Makrofunktion und die Beleuchtungseffekte sind lobenswert, auch wenn bei letzteren noch eine genauere Konfiguration wünschenswert gewesen wäre.

Kritikpunkte gibt es leider bei der Umsetzung der Beleuchtung selbst: Diese ist zwar prinzipiell gut umgesetzt und leuchtet hell genug, die Stromversorgung der LEDs ist allerdings etwas unausgewogen: Weiß ist eher blau, gelb eher grün. Das lässt sich aber glücklicherweise durch ein bisschen Nachkorrektur in der Software beheben.

Schwerwiegender, wenn auch kein Beinbruch, ist da die leichte Ungenauigkeit des verbauten Sensors: Dieser zeichnet – zumindest bei dem für diesen Test verwendeten Mauspad – leicht hakelige Linien. Auf Holzunterlage trat das Problem noch ein mal schwächer auf, war aber dennoch sichtbar. Das ist für den Normalgebrauch und auch für Shooter egal, Grafikdesigner werden sich aber wohl weniger darüber freuen.

Alles in allem gilt: Man erhält, was man bezahlt. Die Tesoro Sharur Spectrum ist kein totaler Preisbrecher, alles in allem aber eine anständige Maus ohne gravierende Schwächen und mit vielen gut umgesetzten Punkten.

Vorteile:

  • Gute Materialwahl
  • Umfangreiche Software
  • Prinzipiell gut umgesetzte RGB-Beleuchtung

Nachteile:

  •  Beleuchtung benötigt stellenweise Nachkallibrierung
  • Sensor u.U. nicht perfekt genau

23.01.17 [vs]

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved