TweakPC


Chaintech 9CJS Zenith

/Hardware/Mainboards

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4

Chaintechs Deluxe Board

Canterwood mit allem drum und dran

Chaintech hat bereits mit der Einführung der Apogee Mainboard Serie Aufsehen erregt. Doch das scheint dem in Deutschland noch nicht so verbreiteten Unternehmen noch nicht genug zu sein. Mit der Zenith Reihe will man nochmals eine Schüppe drauf legen.Zenith, das scheint bei Chaintech so viel zu bedeuten wie "pack alles rein was geht" und "lass es cool aussehen". Das Chaintech 9CJS Zenith ist dementsprechend in jeder Hinsicht ein echter Hingucker, Verpackung, Board und Zubehör sorgen für Aufmerksamkeit.

Ob das Board auch uns überzeugen kann und ob es mit sinnvollen Extras ausgestattet wurde wollen wir uns nun ansehen.

Ausstattung

Welche Features bietet das Board?

Chaintech 9CJS Zenith
Chipsatz Intel i875PE / ICH5R
Größe (mm x mm) 24,5 x 30,5 cm
Stromversorgung ATX/ATX12V
AGP / PCI / ISA / DIMM 8x / 5 / 0 / 4 (dual channel)
maximaler Speicherausbau

4 GB PC3200

USB 2.0 Ports an
ATX/Slotblech/Front/Nachrüsten
Intel ICH5R
4 / 0 / 2 /2
FireWire
ATX/Slotblech/Front/Nachrüsten
0 / 2 / 1 / 0
IrDA ready Ja
Bluetooth ready Nein
Sound VIA ENVY 24PT
7.1 Channel AC97 Audio
SPDIF In/Out (coaxil/optisch) Out (opt.)
Soundanschlüsse
ATX/Slotblech/Front/Nachrüsten
3 / 3 / 2 /0
Lüfteranschlüsse 4 (1 belegt)
Anschluss für Thermosensor Nein
LAN Gigabit Intel via CSA &
10/100MBit Realtek 8101L
IDE-Controller Intel ICH5R
UDMA 100
2 Ports
RAID-Controller keiner
SATA-Controller Intel ATA 150 (ICH5R)
2 Ports
Raid 0
Taktraten FSB in MHz 100 -  400 MHz
AGP FSB in MHz Auto
mögl. Speichertaktraten in MHz Auto 400 bis 800 MHz
mögl. Kernspannung 1,1V bis 1,675
mögl. Speicherspannung +0,1 +0,2 +0,3 V
mögl. AGP-Spannung +0,1 +0,2 +0,3 V
mitgelieferte Kabel
(FDD/ATAPI/UDMA/ SATA)
1 / 0 / 2 / 1
UDMA/Floppy rund bau
mitgelieferte Software Treiber
Sonstiges Frontbox
Audio connector Card
Wärmeletpaste

Wie immer beginnen wir mit dem zentralen, dem Mainboard, damit sie auch wissen, womit sie es zu tun haben.

Das Chaintech 9CJS Zenith ist ein Mainboard für Intel Pentium 4 Prozessoren (Sockel 487). Das Board basiert auf dem Intel i875PE Chipsatz (Canterwood)und unterstützt alle aktuellen P4 und Celeron CPUs mit Bustakten von 400, 533 und 800 MHz.

Alles was derzeit als Standard gilt ist auf dem 9CJS zu finden, dazu gehören, IDE Schnittstellen, SATA Ports, 8 USB Anschlüsse, 3 Firewire Anschlüsse usw. Die genaue Ausstattung können Sie der Tabelle rechts entnehmen.

Die Ausstattung des Boards ist weitgehend typisch für i875 Boards hat aber einige Besonderheiten zu bieten, die sich so bei der Konkurrenz nicht finden.

Da wäre zum einen, dass das Board nicht nur über den typischen Intel Gigabit LAN Anschluss (mit CSA Anbindung) verfügt, sondern zudem einen weiteren 10/100 MBit Anschluss auf Basis eines Realtek 8101L zur Verfügung stellt. Praktisch für alle, die zum Beispiel direkt mit einem DSL Modem über Ethernet in das Internet gehen.

Ebenso aus der Masse der Canterwood Boards herausragend: Das Chaintech Board verfügt bereits über einen 7.1 Sound, der auf breiter Basis bei der Konkurrenz erst in der nächsten Generation (Alderwood) zu finden sein wird. Der verwendete Soundchip ist ein VIA ENVY 24PT 7.1ch Chip. Dieser bietet Sampling Raten bis zu 96KHz und 24 Bit Auflösung. Hierbei handelt es sich um einen echten DSP Chip und nicht um die sonst so weit verbreiteten AC97 Sound Lösungen, die die CPU deutlich mehr belasten.

Das Board verfügt neben seinen 5 PCI Slots auch noch über einen CMR Slot. Jetzt werden sicher viele von Ihnen denken, oh Gott, wozu das denn. Nun, das 9CJS ist wohl das erste Board, bei dem dieser Slot tatsächlich einmal Verwendung findet. Dem Board liegt nämlich eine Audio Connection Card für den CMR Slot bei!

Man sieht, das Board an sich lässt keine Wünsche offen und wird für die meisten Anwender vermutlich sogar mehr bieten als man eigentlich braucht. Das Gute, Chaintech hat auch beim Lieferumfang alles andere als gespart.

 

Nächste Seite: Lieferumfang, Besonderheiten



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved