TweakPC


Chaintech 9CJS Zenith

/Hardware/Mainboards

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4

Positiv

Was und gefallen hat.

Die positiven Seiten des Chaintech 9CJS Zenith sind eigentlich offensichtlich. Die Ausstattung des Board stellt sicherlich alle anderen verfügbaren Canterwood Boards auf eine harte Probe. Gerade weil die Extras, wie Card Reader, Fernbedienung auch einigermaßen sinnvoll eingesetzt werden können. Auch der 7.1 Sound mit zusätzlicher Karte ist prinzipiell positiv zu bewerten, auch wenn die Einsatzgebitet für 7.1 Sound wohl eher klein ausfallen. Dafür bekommt man aber einen echten Hardware DSP und keinen CPU Belastenden AC97 Sound.

Das Board selbst ist ebenfalls gut und sinnvoll ausgestattet. Zum ultimativen Featureboard hätten noch ein paar SATA Anschlüsse gut getan, die sogar offenbar als Option angedacht sind bzw. waren. Vermutlich hat sich SATA derzeit im Auge der Hersteller noch nicht genug durchgesetzt.

Ebenfalls positiv, das Design. Von der Optik her hat uns dieses Board von allen Boards fast am besten gefallen und liefert sich ein Duell mit dem LANPARTY, welches auf die Farbe uv-rot setzt. Dass man auch noch daran gedacht hat, dem Front Panel verschieden farbige Blenden beizulegen, zeugt von einem deutlichen Interesse am Thema "Modding" und Design bei Chaintech.

Zusammengefasst:

  • Wohl umfangreichste Ausstattung aller Canterwood Boards

  • Tolles Design

  • Austauschbare Blenden an der Front Box

  • 7.1 hardware DSP Sound

  • Farbig passende Rundkabel

  • Zwei Netzwerkanschlüsse (GigaBit via CSA und 10/100 MBit)

Negativ

Was uns nicht gefallen hat.

Das 9CJS von Chaintech leistet sich eigentlich kaum Schwächen, man muss also schon wirklich suchen, um hier etwas anzugeben. Dennoch "nobody is perfect" und deshalb listen wir folgende Negativpunkte auf.

  • kleine Schwächen im Layout (USB, DIMM)

  • Nur optischer digitaler Ausgang, kein digitaler Eingang

  • Bios könnte mehr Optionen / Informationen bieten

  • Northbridge Kühlung "pfeift" etwas wegen Abdeckung

Fazit

Abschließende Beurteilung

Das Chaintech 9CJS Zenith ist ein wirklich ausgezeichnetes Mainboard und bietet eine Ausstattung ohne gleichen. Leider gibt es eine solche Ausstattung mit Fernbedienung, Front BOX, 7.1 Sound etc. natürlich nicht umsonst. Das Board kostet etwa 200€ und ist damit nicht gerade günstig. Vergleicht man allerdings Preis und Ausstattung mit anderen Boards, so muss man sagen, dass der Preisunterschied für die gebotene Leistung akzeptabel ist. Natürlich gilt dies nur, wenn man die zusätzlichen Optionen auch benutzt und nicht im Schrank herumliegen lässt. Als Beispiel: Alleine für einen Infrarotempfänger und eine Fernbedienung, kann man schnell mehr als 20€ los sein und eine zusätzliche Netzwerkkarte kostet auch Geld.

Abgesehen von der Ausstattung kann das Chaintech Board ebenfalls überzeugen, Overclocking und Performance liegen voll im grünen Bereich. Bei letzterem kann das Board sogar mit richtig guten Werten überzeugen. Mehr dazu im Performance Roundup der i875 / i865 Mainboards.

Das 9CJS hat uns in quasi allen drei Bereichen Ausstattung, Performance und Design voll überzeugt und zählt sicherlich gerade für Modding Freaks zu den interessantesten Canterwood Boards auf dem Markt.

[rj]

Zurück

Zur Mainboard Rubrik   Zur Startseite



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2018 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved