TweakPC


Steelseries Siberia Neckband

/Testberichte/Headsets

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 |   

Haltungsschwächen

Theorie und Praxis

Bedauerlicherweise besitzt das Siberia Neckband keine allzu hohe Spannung, um sich wirklich ausreichend fest zu halten. Und so rutscht es gemäß der Schwerkraft nach unten, bis es auf den Ohrläppchen aufliegt. Erst an dieser Stelle verharrt nun das Siberia Neckband und leistet seine Arbeit.

Der erste Nachteil an der Geschichte ist nun, dass die Lautsprecher des Siberia Neckbands - durch das Abrutschen des Kopfhörers - nicht wirklich passgenau auf den Ohrmuscheln aufliegen. Was die Ausgabe-Qualität einwenig beeinträchtigt. Das ist aber auch Ansichtssache. Denn wer mit wirklich großen Ohren gesegnet ist, der würde keinen Unterschied bemerken.

Der zweite Nachteil ist, dass die Frisur des Anwenders womöglich ein Problem darstellt. Denn anders als wie bei regulären Kopfhörern, benötigt das Siberia Neckband eine Auflagefläche auf den Ohrmuscheln. Wer etwas längeres Haar besitzt, womöglich seine Ohrläppchen von Haaren überdeckt oder gar verdeckt, der bietet dem Siberia Neckband keine oder eine zu geringe Haltemöglichkeit, um der Gravitation zu trotzen. Das Resultat, es rutscht einem von den Ohren. Am besten verträgt es sich daher mit Kurzhaar-Frisuren oder besser noch mit Glatzen.

Der dritte Nachteil folgt dann schließlich nach der Eingewöhnungsphase. Sobald man die beiden vorangegangen Probleme in den Griff bekommen hat, bemerkt man, dass sich ein längerer Gebrauch negativ auf die Ohrläppchen auswirkt. Speziell die Stellen, auf denen der Kopfhörer aufliegt, könnten nach 2-3 Stunden Gebrauch ein wenig schmerzen. Der Kopfhörer wiegt immerhin 160g, die überwiegend von dem oberen Bereich der Ohrläppchen getragen werden. Und da diese nicht für solche Belastungen ausgelegt sind, empfehlen sich dann zumindest regelmäßige Pausen.

Inhalt: Steelseries Siberia Neckband

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4 |   



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved