TweakPC


Hercules eCAFE EC-900

  

Hercules Netbook eCAFE: Einleitung

Als die ersten Mini-Notebooks auf den Markt kamen, hat wohl niemand mit einem solchen Erfolg gerechnet. Die "Netbooks" - inzwischen ein bekannter Begriff - haben einen wahren Hype ausgelöst und sind ein Renner, wie es ihn seit Jahren in der PC-Branche nicht mehr gegeben hat. Entsprechend freut sich die Firma Intel, die den in der Regel verwendeten Atom-Prozessor herstellt. Mittlerweile soll auch NVIDIA überlegen, eine entsprechende Plattform anzubieten. Sie merken, das Thema der Netbooks ist ein wirklich ernstes.

Hercules eCAFE von vorne

Wir haben für heute das Netbook aus dem Hause Hercules im Test, welches auf den netten Namen eCAFE hört. Quasi so etwas wie das Internet Cafe zum mitnehmen, zumindest ist das unsere Assoziation bei dem Namen eCAFE. Etwas ähnliches hat wohl auch Hercules im Kopf gehabt, denn als Slogan prangt "Internet - Chat - Multimedia -- To Go!" auf der Verpackung. Damit ist eigentlich auch klar, dass ein Netbook wie das eCAFE keinesfalls antritt um mit einem Notebook zu konkurrieren. Netbook- und Notebook-User sind zwei völlig verschiedene Typen mit völlig verschiedenen Ansprüchen.

Weiter: Ausstattung
Inhaltsverzeichnis:
[3] Praxis
[4] Fazit
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved