TweakPC


be quiet! Pure Power 9 CM im Test (2/7)

Technische Details - Lieferumfang

Typisch für be quiet! zeigt sich das Pure Power L9 mit 600 Watt Leistung als ein Multi-Rail-Netzteil, das sich hier aber auf zwei 12-V-Schienen beschränkt und nicht wie das Dark Power Pro 4 Schienen anbietet. Die erste Schiene kann bis zu 32 A und die zweite 28A bereitstellen, die kombinierte Gesamtleistung beträgt auf 12 V 576 Watt.

Die 3,3V und 5 V Leitungen ermöglichen kombiniert bis zu 140 Watt, was mehr als ausreichend Leistung für denn größten Teil der Anwender ist. Mit 140 Watt steht das Pure Power 9 sogar eher im oberen Bereich aktueller Netzteile, die sich mittlerweile oft auf 120 Watt beschränken.

Vorbildlich ist wieder einmal das Handbuch, das auch detailliert  Aufschluss über die Rail-Verteilung aller Modelle der be quiet! Pure Power 9 CM gibt.

Wie dort zu sehen ist, teilen sich 24-Pin, SATA und Molex, sowie der PCIe1 Anschluss die Rail 1, während auf Rail 2 der 12 V EPS Stecker und PCIe 2 zu finden ist.

Alle be quiet! Pure Power 9 CM sind durch umfassende Schutzschaltungen abgesichert. Vorhanden sind OCP. OPP, OVP, UVP, OTP und die sehr wichtige SCP-Kurzschlusssicherung. Die SCP-Kurzschlusssicherung funktioniert zuverlässig sowohl unter Last als auch im Lastfreien Betrieb. Die OCP greift auf der 12 V1 bei 43 A und auf der 12 V2 bei 41 A Überlast.

Der Lieferumfang des Pure Power L9 CM 600W umfasst neben dem Netzteil eine Tüte mir Schrauben, sowie Kabelbinder und ein "kleines" aber gutes Handbuch.

Anschlüsse und Kabelkonfiguration:

Unser Muster des be quiet! Pure Power 9 CM ist teilmodular. Der ATX-Hauptstrang und der teilbare EPS/CPU (4+4Pin) ist fest am Netzteil angebracht. Besonders auffällig ist hier das verbesserte Sleeve, das nun absolut blickdicht ist und im inneren auch schwarz Kabel enthält. Die PCIe, Molex und SATA Stecker sind modular ausgeführt. Bei den verwendeten Kabeln handelt es sich anders als beim Pure Power 8 CM nun um die immer häufiger eingesetzten Flachbandkabel.  

Die Anzahl der Anschlüsse ist für ein Netzteil mit 600 Watt Leistung mehr als ausreichend, das Pure Power 9 CM 600W bietet hier vier PCIe 6+2Pin Stecker an zwei Doppel-Kabeln, insgesamt sechs SATA, drei Molex und ein FDD-Stecker.


<55 cm>


<60 cm>


<50 cm><15 cm>


<50 cm><15 cm>


<50 cm><15 cm><15 cm>

<50 cm><15 cm><15 cm><15 cm>



<50 cm><15 cm><15 cm>



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved