TweakPC


Test: Corsair HX1050 80Plus Silber Modular-Netzteil

  

Corsair HX Neuauflage mit 1050 Watt

Hohe Leistung und 80 Plus Silber

Der für seine Speichermodule bekannte Hersteller Corsair ist mittlerweile zum Großanbieter für alle möglichen  hochwertigen PC Produkte geworden. Neben den Speichermodulen ist man vor allem für gute hochwertige Netzteile bekannt. Das von uns zuletzt getestete Corsair AX 750 80Plus Gold Netzteil gehört sicher zu den besten Netzteile, die wir bisher getestet haben.

Da einige der Corsair Netzteile in die Jahre gekommen sind, hat Corsair kürzlich eine Reihe der Modelle einem Update unterzogen. Neuster Sprössling von Corsair ist das HX 1050, ein Modell aus der Professional Serie und damit unter dem bekannten AX 1200 das nun zweit größte Netzteil von Corsair.

Die AX Serie repräsentiert bei Corsair den 80Plus Gold Level. Mit dem HX 1050 liegt hier aus der darunter liegenden Reihe ein 80Plus Silber Modell vor. Corsair gehört damit doch zu den eher wenigen Anbietern, die sich noch in diesem Level austoben. Viele Hersteller sind dazu übergegangen nur noch 80Plus Bronze oder direkt Gold Level anzubieten, weil die Unterschiede zwischen Silber und Gold relativ gering sind. Man darf also gespannt sein, wie nahe das HX Netzteil der AX Serie kommen wird und ob hier nicht sogar ein echter AX Konkurrent zum Test bei uns eingetrudelt ist.

Das Corsair HX 1050 ist mit seiner hohen Leistung natürlich auch für entsprechend hochgerüstete PCs gedacht. Mit sechs 8 PIN PCI Express Anschlüssen zielt man hier auf Systeme mit Tripple SLI oder Crossfire X mit drei Grafikkarten. Für Netzteile die unter Last weniger als 500 bis 600 Watt Verbrauchen ist das Netzteil somit überdimensioniert. Das HX 1050 ist kein Netzteil für den standard PC sondern eben für High End Gaming PCs.

Das neue HX 1050 Modell bietet optisch gegenüber den älteren Kollegen ein neues Design, das mit einem neuen optimierten Lüftergitter und einer gerillten Oberfläche deutlich interessanter aussieht als die bisherigen HX Modelle. Einen "optischen" Vergleich der Netzteile kann man auf der Corair Hompage tätigen.

 Insgesamt ist der Look des HX 1050 sehr hochwertig geworden und stellt optisch unserer Meinung nach sogar die AX Serie in den Schatten. Dafür muss das HX im Gegensatz zur AX Serie auf komplette Modularität verzichten und der Lüfter arbeiten nicht semi passiv. Features, auf die man bei einem entsprechenden Preisnachlass sicherlich verzichten kann.

Schauen wir uns also an, was dieses Bolidennetzteil zu leisten vermag und ob es an die hohe Qualität der letzen getesteten Corsair Netzteile anknüpfen kann.

Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved