TweakPC


OCZ ZX 1250 im Test - 1250 Watt 80Plus Gold Netzteil (7/7)

Fazit

Wie alle Netzteile in dieser "Hochwatt" Kategorie ist auch das OCZ ZX 1250 natürlich kein Netzteil für den normalen PC. Der Einsatz dieses Boliden lohnt sich eigentlich erst bei PCs die unter Last deutlich über 600 Watt benötigen, denn hier bietet das Netzteil seine höchste Effizienz. Bei geringen Lasten unter 20% sinkt die Effizienz des Netzteils deutlich ab. Es gilt also solche Netzteile gescheit nach der Last zu wählen die ein PC generiert.

Das OCZ ZX 1250 ist ein Netzteil für extreme Gaming PCs mit zwei, drei oder auch vier Grafikkarten. Auch Overclocking Systeme mit mehreren stromhungrigen Grafikkarten können durchaus vom Einsatz eines des Netzteils profitieren, da die Spannungen bis in extreme Bereiche sehr Stabil bleiben. Hier besteht nicht die Gefahr besteht, dass dem Netzteil die Puste ausgeht oder die Spannungen deutlich absacken, was bei Extremkonfigurationen und kleineren Netzeilen durchaus vorkommen kann. Die Verarbeitung ist insgesamt gut, die Anzahl der Anschlüsse angemessen, die Effizienz recht hoch, aber nicht auf höchstem Niveau. Wie schon fast üblich bei diesen leistungsstarken Netzteilen ist der Lüfter bereits unter geringer Last  hörbar, aber nicht als laut zu bezeichnen. 

Insgesamt bekommt man mit dem OCZ ZX 1250 ein Netzteil mit solider Leistung geboten. Zwar reicht es in Sachen Effizienz, Ausstattung und auch vom Design her nicht ganz an das von aus schon getestete Corsair AX 1200 heran, sondern erinnert eher etwas an das HX 1050 mit mehr Leistung, dafür fällt aber auch der Preis des OCZ Netzteils deutlich geringer aus.

Das OCZ ZX 1250 ist nämlich das derzeit mit ca. 175 Euro günstigste Netzteil über 1200 Watt mit Gold oder Silber Zertifizierung. Anders gesagt: Es gibt derzeit kein günstigeres Netzteil in der Leistungsklasse mit vergleichbarerer Wertigkeit und Effizienz. Das nächste vergleichbare Netzteil ist wie gesagt das AX 1200 von Corsair mit über 210 Euro.

Mit dem OCZ ZX 1250 bekommt man also nicht nur jede Menge Leistung, sondern dies auch noch zu einem sehr fairen Preis. Wer massiv Leistung brauch, aber seinen Geldbeutel nicht zu sehr beim Netzteil belasten will, findet hier genau das passende Produkt. Ganze 5 Jahre Garantie auf das Netzteil können sich ebenfalls sehen lassen. OCZ hat es geschafft hier eine sehr ausgewogene Mischung aus Leistung, Ausstattung und Preis hinzubekommen.

Positiv

  • Hohe Leistung
  • Gute Effizienz
  • Niedrige Ripple & Noise
  • Aufbewahrungstasche für Kabel
  • Ordentliche Kabellängen SATA
  • 5 Jahre Garantie

Negativ

  • Lüfter bereits bei geringer Last hörbar
  • ATX/PCIe Kabel könnten etwas länger sein

Links/Bezugsquellen/Preisvergleich

22.08.11 [rj]

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved