TweakPC


Seasonic SS-350TGM - kompaktes TFX Netzteil im Test (2/7)

Technische Details - Lieferumfang

Das Seasonic SS-350TGM ist trotz 350 W Gesamtleistung ein Multi-Rail-Netzteil, es verfügt nämlich über zwei 12V Schienen. Beide Schiene können bis zu 18 A bereitstellen, die kombinierte Gesamtleistung beträgt 348 W. Die 3,3 V und 5 V Leitungen ermöglichen kombiniert bis zu 80 Watt, ausreichend Leistung für kleinere Systeme. Leistungsstärkere ATX Netzteile bieten mittlerweile oft auch nur noch 100 bis 120 W, so dass das Seasonic TFX Modell diesen nur geringfügig nachsteht. Innenaufnahmen vom Seasonic SS-350TGM haben wir für interessierte auf unseren Image-Host hoch geladen.

 Der Lieferumfang des Seasonic SS-350TGM gestaltet sich relativ übersichtlich. Neben dem Netzteil, einer Tüte mit Schrauben, denn abnehmbaren Kabel findet sich im Karton ein Kaltgerätekabel und ein "kleines" Handbuch.

Anschlüsse und Kabelkonfiguration:

Das Seasonic SS-350TGM ist zwar vom Begriff her vollmodular, das Netzteil verfügt aber nur über zwei Buchsen. Beide müssen auch angeschlossen werden, das Kabelmanagement reduziert sich somit auf eine einfachere Montage beim Zusammenbau. Es gilt nur Kabel dran oder ab, ein Einsparen von nicht benötigten Kabeln ist hier nicht möglich, da der Kabelbaum komplett zusammenhängend ist.

Da nicht wirklich so viele Kabel an dem Netzteil vorhanden sind, stellt das in der Praxis in der Regel auch kein Problem dar. Die Anzahl der Anschlüsse ist für ein Netzteil mit 350 Watt Leistung ausreichend. Ebenso ist die Kabellänge von nur 35 cm relativ gering, da TFX Netzteile aber nur in sehr kleinen Systemen eingesetzt werden, sind kurze Kabel oft sogar von Vorteil.


<35 cm>


<35 cm>


<35 cm>



<35 cm><15 cm><15 cm>

<35 cm><15 cm>

<35 cm><15 cm>



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved