TweakPC


Silverstone Nightjar ST45NF 450 Watt Netzteil

  

Silverstone Nightjar 450 Watt Netzteil

Passives Netzteil von Silverstone

 

Wenn es um den Bau eines leisen PC-Systems geht, hat man bei der Wahl des Netzteils in der Regel zwei Möglichkeiten. Die eine besteht darin ein aktiv gekühltes Netzteil zu finden, das mit einem hochwertigem und besonders leisem Lüfter ausgestattet ist. Hierbei muss man aber in Kauf nehmen, dass nicht jeder der verbauten Lüfter die selbe Laufruhe aufweist und man eventuell einen Ausreißer erwischt, der sich dann als eine nervende Lärmquelle erweist. Die andere und elegantere Möglichkeit besteht darin gleich zu einer passiv gekühlten Variante zu greifen. Diese hat den Vorteil, dass sie ganz ohne Lüfter auskommt und daher auch keine störenden Geräusche verursacht - also quasi absolut geräuschlos arbeitet. Einen ersten Vertreter dieser Gattung möchten wir Ihnen nun mit dem Silverstone Nightjar 450 Watt Netzteil vorstellen, das Silverstone auch damit bewirbt, dass es mit 0dB absolut geräuschlos arbeitet.

 

Optik und Ausstattung

Großer Kühlkörper und edles Design

Das Silverstone Nightjar 450 Watt passiv Netzteil präsentiert sich ganz im Alu-Look. Das Gehäuse des Netzteils ist allerdings größtenteils aus Stahlblech gefertigt, das lediglich silbergrau lackiert wurde. Dort, wo sich bei den aktiv gekühlten Netzteilen für gewöhnlich ein Lüfter befindet, besitzt es aber ein aus massivem Aluminium gefertigtes Lüftungsgitter, das mit zahlreichen Kühlrippen versehen ist. Auf diese Weise nutzt Silverstone die Gesetze der Thermodynamik optimal aus, wonach die durch die Kühlrippen erwärmte Luft durch die Lüftungsgitter nach oben steigt und kühlere Luft mit sich reißt. Dies funktioniert übrigens dank der Lüftungsgitter in beide Richtungen, so dass es keine Rolle spielt, ob das Netzteil oben oder unten im Gehäuse angebracht ist.

 

 

 

Ausstattungsübersicht: Silverstone Nightjar (ST45NF) 450 Watt 

Hersteller: Silverstone
Typ: ATX 12V 2.2
Leistung: 450 Watt (500 Watt max.)
PFC: Active PFC
Kühlung: passiv 
Lautstärke: ca. 20dB 
Effizienz: >80 % 
SLI/Crossfire: Ja 
Kabelmanagement: Nein
Abmessungen: 16cm(L)x15cm(W)x8.6cm(H)
Gewicht: ca. 2.8 kg

Anschlüsse: Silverstone Nightjar (ST45NF) 450 Watt

 

EPS/ATX: x1

12V Power: x1

4 Pin: x6

Floppy: x2

SATA: x6

PCIe: x2

FAN Monitor: x0

12V Power 8Pin: x1

Besonderheiten

  • silbergraue Lackierung des Gehäuses
  • passiv gekühlt 
  • effizient
  • hoher Wirkungsfaktor
  • Temperaturanzeige über LED

Was die Verkabelung  des Nightjar 450 Watt Netzteils angeht, so hat Silverstone das Netzteil zukunftsblickend großzügig mit Anschlüssen versehen. Zwar bietet das Netzteil kein Kabelmanagement, doch kann es mit zwei PCIe Steckern auftrumpfen, wobei einer der beiden  als 6+2 Pin und der andere als 6-Pin Variante vorliegt. Natürlich besitzt es auch einen modularen 20+4 Pin EPS/ATX Stecker, der es dem Netzteil erlaubt mit älteren ATX und neueren EPS Mainboards zusammenzuarbeiten. Was allerdings noch eine Seltenheit ist, ist der vorhandene modulare 8-Pin 12 Volt Stecker, der aus zwei 4-Pin 12 Volt Steckern besteht. Auch die Anzahl der SATA-Anschlüsse stellt mit sechs Steckverbindungen einen guten Wert dar.

Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved