TweakPC


Test : G.Skill TridentX 2600 MHz DDR3 Overclocking RAM für Z77

TridentX - Overclocking Speicher für Z77

Der Ramtakt bei DDR3 Modulen schnellt derzeit in ungeahnte höhen. Insbesondere seit bei Intel und AMD die CPUs der neusten Generation im Einsatz sind, hat der DDR3 Speicher wenn auch nicht offiziell unterstützt im Praxiseinsatz die DDR3 2000 Schallmauer durchbrochen. Taktraten von 1866 bis 2133 MHz bei DDR3 darf man mittlerweile schon fast als Standard bezeichnen.

Aber damit ist noch lange nicht Schluss. Spezielle Overclocking-Speicher können noch deutlich mehr. Unter Overclockern sind die Trident Speicher von G.Skill recht beliebt gewesen. Sie waren bereits mit Taktraten um die 2000 MHz erhältlich, wurden dann aber von den neueren Ripjaws Serien etwas verdrängt. Nun hat G.Skill die Trident-Serie wiederbelebt und die neuen TridentX Overclocking-Speicher heraus gebracht.

Intels neue Ivy-Bridge CPU zusammen mit dem Z77 lassen beim RAM nun schon Einstellungen bis hin zu 3000 MHz und mehr zu, obwohl sie eigentlich nur bis 1600 MHz spezifiziert ist. Die TridentX Module sind speziell für diese Kombination optimiert und hierzu auch mit speziellen XMP Profilen für die Plattform ausgestattet. Man sollte also nicht auf allen Plattformen von den Modulen Wunder erwarten, denn in vielen Fällen wird die Plattform den Takt limitieren und nicht das RAM selbst.

Dank des XMP können die die Module auch ohne große OC-Kenntnisse auf entsprechend kompatiblen und leistungsstarken Z77 Mainboards eingesetzt werden können. Als echte OC-Speicher sind die Module daher auch erst ab satten 2400 MHz aufwärts verfügbar. Es gibt verschiedene Kitgroßen und Timings. Die Modulgröße beträgt 4 oder 8 GB, es sind 8 16 und 32 GB Kits verfügbar. Die Timings liegen bei CL10 oder 11 und als Takt kann 2400,2600,2666 und 2800 MHz gewählt werden, wobei letzere Module noch nicht lieferbar sind. Verfügbar sind die anderen Kits unter anderem bei Alternate.

Die Modelle, die wir hier einem Test unterziehen, sind die TridentX 2600 MHz mit der Modellbezeichnung F3-2600C10D-8GTXD. Die zwei 4GB Module besitzen die Timings 10-12-12-31 und laufen mit einer Spannung von 1.65V.

Inhaltsverzeichnis:

Übersicht der Benchmarks in diesem Artikel:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2016 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved