TweakPC


TRENDnet TEW-611 BRP Wireless-LAN Router

/Testberichte/Sonstiges

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 |   

Einleitung: TRENDware

TRENDwer?

Die Firma TRENDware ist vielleicht nicht jedem geläufig, deren Marke TRENDnet vielleicht schon eher. Dabei könnte einem der Name durchaus bekannt sein, wenn es um Netzwerk-Produkte geht. Immerhin kann die Firma auf eine relativ lange Geschichte zurückblicken, seit 1990 ist man am Start und hat so ziemlich alles, was mit Netzwerken zu tun hat, in seinem Portfolio.

Wirft man einen Blick auf die Internetpräsenz, so finden sich auch Hinweise darauf, dass die Produkte von TRENDware unter anderem beim Militär und in Hochschulen/Universitäten im Einsatz sind. Zu den bekanntesten Partnern zählen Größen wie Intel oder IBM, doch alle hier zu listen würde deutlich den Rahmen sprengen.

Bei solch einem Leumund wird man als TweakPC-Redakteur hellhörig. Erst Recht, wenn mal wieder ein Test eines DSL-WLAN-Routers geplant ist und man dann auch prompt Informationen zum brandneuen Produkt von TRENDware vor die Nase bekommt. „Up to 800% More WireLess Coverage“ prangt es da in roten Lettern auf dem Karton. Und mehr Reichweite kann bei WLAN nie schaden, sei es nur, um bei den benutzten Abständen immer die volle Übertragungsrate zu haben – aktuell immerhin 108 MBit/s.

Aber wir greifen vorweg. Was wir uns heute ansehen möchten, ist ein Wireless-LAN DSL-Router. Die genaue Bezeichnung: TRENDnet TEW-611BRP, und zumindest optisch kann sich das gute Stück sehen lassen.

Lieferumfang

Was gehört dazu?

Bei einem Router den Punkt Lieferumfang extra aufzuführen, ist vielleicht etwas übertrieben, Sie mögen uns das hoffentlich verzeihen. Aber es gibt ein löbliches Details, was wir sonst nirgends hätten unterbringen können. Auch wenn es für die meisten vielleicht unwichtig erscheint, aber das, was beim TRENDnet als „Quick Installation Guide“ beiliegt, würden andere als sattes Handbuch bezeichnen. 61 Seiten und fünf Sprachen anstelle eines einfachen Flyers, das ist schon aller Ehren wert. Dass eine kleine Halterung beiliegt, um das Gerät auch hochkant in Betrieb zu nehmen, wird nicht einmal extra erwähnt.

Ansonsten umfasst der Lieferumfang das, was man erwartet:

  • Router
  • User Guide auf CD-ROM
  • Quick Installation Guide (mehrsprachig, auch deutsch)
  • Netzteil
  • LAN-Kabel (1,5m)
  • die nicht erwähnte Halterung

Wieso legt eigentlich jeder Hersteller nur ein LAN-Kabel bei? Sicher, in den meisten Fällen hat man das zweite benötigte Kabel durch das DSL-Modem (denn auch da liegt in der Regel eines bei). Aber es könnte ja auch einmal anders aussehen und so ein RJ45-Kabel kostet nicht die Welt – und vielleicht hat jemand ein DSL-Modem gebraucht erstanden und das eine Kabel fehlt? Wer derzeit versucht, nur ein DSL-Modem zu bekommen weiß, worauf wir anspielen. Die ist aber keine Kritik am TRENDnet, sondern allgemein zu verstehen. Doch da ein neues Netzwerkabel nicht mehr die Welt kostet, ist das nur ein kleiner Minuspunkt.

 
Inhalt: TRENDnet TEW-611 BRP Wireless-LAN Router

Seiten:| 1 | 2 | 3 | 4 |   



ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved