TweakPC


OCZ Petrol SSD günstige Einsteiger SSD im Test (3/12)

HD Tune File Benchmark (Diagramme)

Lesen und Schreiben in verschiedenen Blockgrößen

Beim einfachen File-Benchmark in HD Tune zeigt die OCZ Petrol Serie beim Lesen in etwa die Performance einer Vertex 2. Man befindet sich also hier auf dem Level der letzen High End Generation. Allerdings ist der Maximaldurchsatz der Petrol SSD dank des SATA 6 Gb/s Interface höher.

Wie übliche die Anmerkung, dass dieser Benchmark insgesamt sehr theoretischer Natur ist und hauptsächlich die maximal möglichen Transferraten bei verschiedenen Blockgrößen misst. Für die Praxis ist er allein nicht so aussagekräftig.

HD Tune Pro File Benchmark direkter Vergleich

 



ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved