TweakPC


Super Talent SSD MasterDrive MX

  

Super Talents SSD MasterDrive MX SATA-II 25

Eine Consumer SSD im Kurztest - Vergleich mit einer HDD

Solid State Disks sind aktuell bei vielen Herstellern Thema und entsprechend gab es in den letzten Tagen und Wochen auch mehrere Pressemitteilungen, in denen immer wieder neue SSDs angekündigt oder vorgestellt wurden. Einer der ersten Hersteller, welcher mit einer Solid State Disk auf den Markt kam, was Super Talent. Die SSD MasterDrive MX SATA-II 25, wie sie mit vollständigem Namen heißt, gibt es bereits länger und der Nachfolger steht bereits in den Startlöchern. Für den heutigen Kurztest spielt das aber keine Rolle, denn wir möchten nur kurz das Produkt von Super Talent vorstellen und es mit einer gewöhnlichen Festplatte vergleichen.

Bisher waren SSDs ausschließlich mit SLC-NAND-Speicher (Single-Level-Cell) bestückt, was sie zwar sehr performant, aber auch sehr teuer macht. Seit Anfang des Jahres wurde auch immer wieder von Alternativen gesprochen, den sogenannten Consumer SSDs. Diese setzen auf den günstigeren MLC-Speicher (Multi-Level-Cell) und schnelle Speichercontroller. Wie gesagt ist ein erster Vertreter dieser Gattung das heute vorliegende Testmodell von Super Talent.

Super Talent MasterDrive

Auf dem Papier finden sich Werte wie eine Leserate von 120 MB/s und eine Schreibrate von 40 MB/s. Die Zugriffszeit wird mit 0,1ms angegeben und die MTBF (Mean Time Between Failure) soll bei einer Millionen Stunden liegen. Die Verpackung ist wenig spannend, im Lieferumfang findet sich die SSD und eine Bedienungsanleitung. Unser Testmodell hat eine Kapazität von 60 Gigabyte.

Inhaltsverzeichnis:
  


ueber TweakPC: Impressum Copyright 1999-2014 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved