TweakPC


Corsair K95 RGB Platinum im Test - Luxus für Gamerhände (4/4)

Fazit

Die Corsair K95 RGB Platinum zielt auf das gehobene Premiumsegment bei RGB-Tastaturen. Für einen momentan Marktpreis von knapp 200 Euro erhält man die wahlweise mit MX-RGB-Brown- oder MX-Speed-RGB-Silver-Switches ausgestattete Tastatur, die mit vielen Zusatzfunktionen und einer RGB-Leiste als besonderes optisches Merkmal aufwartet.

Dabei gefällt insbesondere die sehr gute Verarbeitungsqualität, die auf aller höchstem Niveau liegt. Das schlichte und elegante Alu-diDesign der Tastatur ist bereits mehrfach kopiert worden und nach wie vor in unseren Augen erstklassig. Die gut umgesetzte Lösung für die Handballenauflage und, wie für Corsair üblich, die lobenswerte CUE-Software kommen dazu. Auch das Zubehör mit den Zusatztasten mit geriffelter Oberfläche und dem Tastenentferner passt gut ins Bild.

Das einzige Problem der K95 RGB Platinum ist mittlerweile der extrem hohe Anspruch der an Tastaturen im High-End-Segment gestellt wird: Für ein perfektes Gerät gibt es einige Funktionen, die der Tastatur noch gut getan hätten: Ein zweiter USB-Port oder eine Aufrüstung des Einzelnen von USB 2.0 auf USB 3.0; ein entfernbares Kabel an der Tastatur selbst und eine RGB-Anpassung für die drei Status LEDs hätten der neuen K95 gut zu Gesicht gestanden und die Tastatur als solches noch etwasmehr herausgestellt; Bei der ursprünglichen K95 waren beispielsweise die 18 dedizierten Makrotasten auf der linken Seite, die besonders bei MMO-Gamern gut angekommen sind, ein echtes Herausstellungsmerkmal.

Bei der K95 RGB Platinum übernimmt diese Funktion die Lichtleiste am Heck, die in der Praxis wirklich ein optisches Highlight ist; das allerdings leider minimal durch die leicht ungleichmäßige Ausleuchtung getrübt wird. Auch wenn diese nur wenig stört, hätte man gerne eine perfekte Lösung gesehen.

Alles in allem ist K95 RGB Platinum eine exzellente Tastatur, die aber ihren Preis hat. Prinzipiell gibt es an dem Modell nicht viel zu kritisieren, es sei denn man möchte Dinge aufzählen, die man an der Tastatur vermisst. Man könnte die K95 RGB Platinum als optisch noch schönere Version der K95 RGB bezeichnen, die im Austausch für die besondere Optik auf einige Makrotasten verzichtet.  Wem das nicht zusagt, der kann auch weiterhin zur alten K95 RGB, die immer noch eine extrem gute Tastatur ist.

Vorteile:

  • Makellose Verarbeitungsqualität
  • Gut umgesetzte Beleuchtung
  • Sehr angenehmes Schreibgefühl
  • Niedriger Druckweg von nur 1,2 mm
  • Funktionsreiche Software mit einfacher Bedienung
  • Software universal für alle Corsair Produkte
  • Gut umgesetzte Handballenauflage
  • (Variante mit MX-Speed-Silver)

Nachteile:

  • Lichtleiste nicht ganz gleichmäßig ausgeleuchtet
  • (Nur ein USB 2.0 Port)
  • Hoher Preis

11.05.17 / vs

Inhaltsverzeichnis:


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved