TweakPC


Enermax Acrylux Tastatur (3/3)

Fazit

Die Enermax Acrylux ist eine schicke Designtastatur, die auf dem Schreibtisch definitiv eine gute Figur macht. Die beleuchteten Elemente fallen auch tagsüber auf, könnten Nachts dem ein oder anderen auch zu viel des Guten sein. Das beigelegte Poliertuch sollte auch tatsächlich zur Anwendung kommen, dann strahlt die Acrylux auch weiterhin in schöner schwarzer Klavierlackoptik (sofern man nicht die weiße Variante gewählt hat). Sehr schön anzusehen ist auch die rote Hinterlegung der Tasten. Kurz: Optisch ein echter Hingucker.

Enermax Acrylux

Das Schreiben geht mit der Acrylux flott von der Hand, die Geräusche der Tasten könnten zwar leiser sein, sind aber nicht wirklich störend. Wer einigermaßen schnell tippen kann, wird mit der Enermax Acrylux wahrscheinlich noch die ein oder andere Idee schneller. Auch dass es sich um die Standard-Tastenbelegung und -Anordnung handelt, dürfte vielen entgegenkommen.

Der USB-Hub mit den beiden Ports ist sehr praktisch, um mal eben die Digicam oder so anzuschließen. Bei schnellen externen Speichermedien kann es allerdings zu Problemen kommen. Ein USB-Funk- oder Bluetooth-Empfänger einer Maus ist aber hervorragend in einem der beiden Anschlüsse aufgehoben, kommt es hier doch auf möglichst direkt Verbindung an, damit ein störungsfreier Betrieb möglich ist.

Mit einem Straßenpreis von knapp unter 50 Euro ist die Enermax Acrylux kein Schnäppchen. Für Design muss man aber auch andernorts tiefer in die Tasche greifen. Der Preis geht also in Ordnung, wenngleich 10 Euro weniger sicher besser gepasst hätten. Der Käufer wird aber zufrieden sein, denn Optik und Haptik machen Spaß und bilden eine gelungene Einheit.

Reviewed by TweakPC

TweakPC Preisvergleich:

Enermax Acrylux (schwarz)
Enermax Acrylux (weiß)

21.12.09 / jp

Inhaltsverzeichnis:
[3] Fazit


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved