TweakPC


Enermax Aurora Micro Wireless (2/5)

Optik und Ausstattung

Der gute Eindruck setzt sich nach dem Auspacken fort. Das Gewicht von knapp über 800 Gramm erwartet man bei den Abmessungen von 319 x 193 x 33mm (L x B x H) zunächst nicht, bestärkt aber den Eindruck, etwas robustes in Händen zu halten. Die schicke Oberfläche aus gebürstetem Aluminium ist sehr passgenau gefertigt und die diamantgeschliffenen Kanten machen ebenfalls einen hervorragenden Eindruck.

Die Aurora Micro Wireless gibt sich unauffällig und sachlich. Bei der schwarzen Variante findet sich ein silberner Streifen im oberen Bereich, auch das Enermax-Logo darüber ist in silberner Farbe gehalten. Der Rest der Tastatur ist schwarz. Bei der silbernen Variante ist der Trackball schwarz und das Mausrad weiß, was wieder Geschmackssache ist. Dezenter gibt sich das schwarze Keyboard.

Enermax Aurora Micro in Silber

Die fünf Gummifüße auf der Rückseite geben der Enermax Aurora Micro Wireless einen sehr sicheren Stand. Nichts wackelt oder rutscht da. Ebenfalls auf der Rückseite sind das Fach für die benötigten Batterien (wie gesagt befindet sich ein Satz im Lieferumfang, einen zweiten parat zu haben schadet bei Tastaturen mit Batterien erfahrungsgemäß aber nie. Langfristig wird man als Nutzer sowieso auf Akkus wechseln), ein Reset-Taster für die Funkverbindung und ein Ein/Aus-Schalter. Letzteres findet sich leider bei viel zu wenigen Gerätschaften heutzutage, ist aber eine praktische Sache, um die Laufzeit der Batterien (Akkus) zu verlängern.

Die Tastatur ist keilförmig aufgebaut, ihre höchste Stelle von 33mm wird hinten erreicht, während die Handballenauflage vorne nur zwei oder drei Millimeter dick ist. Durch die Keilform lässt sich mit der Aurora Micro auch gut umgehen, wenn man sie auf dem Schoß hat. Auf dem Schreibtisch ergibt sich so eine Anwinkelung, die viele als positiv empfinden. Wer flache Tastauren bevorzugt, dürfte mit der Aurora Micro auf dem Schreibtisch weniger gut zurecht kommen.

Inhaltsverzeichnis:
[4] Praxis
[5] Fazit


ueber TweakPC: Impressum, Datenschutz Copyright 1999-2017 TweakPC, Alle Rechte vorbehalten, all rights reserved